Sie sind hier: Skip Navigation LinksZentrale Notfallaufnahme

LIFEMED-Symposium 08.–09. November 2019

​​​​​​​​​​​​​​​Grußwort​

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

bereits zum 7. Mal findet in diesem Jahr das Leipziger Interdisziplinäre Forum für Notaufnahmen und Notfallmedizin (LIFEMED) statt.  Wie bisher richtet sich auch LIFEMED 2019 wieder an  alle notfallmedizinisch eingebundenen Teammitglieder aus dem ärztlichen und nicht-ärztlichen Bereich.

2019 wartet das neben den Programm dabei mit wichtigen Neuerungen auf:  Die bewährten Hands-on-Workshops werden nun am Freitag vor Beginn des wissenschaftlichen Programms angeboten, mit der Möglichkeit für die Teilnehmer, das komplette LIFEMED 2019-Angebot mit Workshops und Sitzungen wahrzunehmen. Neben GBA-Beschluss, Sachverständigenratsgutachten und Zusatzweiterbildung Klinische Akut- und Notfallmedizin als wesentliche notfallmedizinische Meilensteine des Jahres 2018 werden in den Sitzungen und Vorträgen wieder aktuelle Themenschwerpunkte aufgegriffen. Der zweite Veranstaltungstag startet dann am Samstagmorgen mit „Fit in den Morgen", einem sportlichen Muntermacher, und einer anschließenden erstmalig in das Programm aufgenommenen Frühstückssession mit Fallpräsentation: Die Teilnehmer selbst haben dabei Gelegenheit ihre im Vorfeld eingesendeten interessanten, bewegenden, aber auch außergewöhnlichen Fälle als Poster zu präsentieren. Die Veranstalter freuen sich bereits heute auf zahlreiche Abstracts - das beste Poster wird prämiert!

Das Get-together findet in diesem Jahr im Porsche Werk Leipzig statt und bietet nach einer Werksbesichtigung in spannender Umgebung wieder die Gelegenheit zum direkten Dialog mit Referenten und Teilnehmern.

Ihr
Prof. Dr. med. André Gries
Wissenschaftlicher Leiter


​​

Programm | Workshops

Programm

Unter folgendem Link finden Sie unser diesjähriges Hauptprogramm zum Download: LIFEMED_Programmheft_2019_final_Web.pdf

​Wissenschaftliches Komitee
Oksana Kasch | Zentrale Notaufnahme, Universitätsklinikum, Leipzig
Dr. Thomas Hartwig | Zentrale Notaufnahme, Universitätsklinikum Leipzig
Prof. Dr. André Gries | Zentrale Notaufnahme, Universitätsklinikum Leipzig
PD Dr. med. Michael Bernhard | Zentrale Notaufnahme, Universitätsklinikum Düsseldorf

​Session Fit in den Morgen - Gemeinsam wach werden
Am Samstagmorgen laden wir Sie zu unserer neuen Session „Fit in den Morgen – Gemeinsam wach werden!" ein. Unsere Trainerin Victoria Dressel, Personal Trainerin, Coach und Yoga Lehrerin aus Leipzig, wird Sie mit verschiedenen Körper- und Atemübungen wecken. Kommen Sie bei sich an und nehmen Sie sich und Ihren Körper bewusst war. Mit dieser Selbstreflexion starten Sie energetisch und gut gelaunt in den zweiten Veranstaltungstag und sind fit für die anschließende Fallpräsentation mit Frühstück.Victoria Dressel.png
Wir empfehlen Ihnen für die morgendliche Session bequeme Kleidung – Jeans und Gürtel dürfen erst einmal in der Tasche bleiben. Wir bitten um eine vorherige Anmeldung (siehe Onlineregistrierung) um die entsprechenden Matten bereit zu halten.


 

Fallpräsentation | Abstracteinreichung

Abstracteinreichung - geschlossen

Die in diesem Jahr erstmalig stattfindende Session „Fallpräsentationen und Frühstück – stimmen Sie ab!“ richtet sich an Nachwuchswissenschaftler*, Pfleger*, Rettungssanitäter*, Studenten* und alle Interessierten, die einen spannenden, bewegenden und, oder außergewöhnlichen Fall präsentieren möchten. Sie, als Teilnehmer*, entscheiden vor Ort selbst, wer den Posterpreis in Höhe von 500 € mit nach Hause nehmen darf. Laden Sie hierzu auch Ihre Kolleginnen und Kollegen ein!​

Wir danken allen Referentinnen und Referenten für Ihre Einreichung. 

Registrierung | Teilnahmegebühren

Anmeldung

Unter folgendem Link können Sie sich zum diesjährigen Sysmposium anmelden: Anmeldung LIFEMED 2019​​​​​


​Teilnehmerart​Tagungsgebühr Frühbucher
bis 31.08.
​Tagungsgebühr Regulär
ab 01.09.
​Fachärzte​155 €185 €​
​Ärzte in Weiterbildung​135 €​155 €
​Nichtärztliches Personal*​115 €​130 €
​Studenten**​40 €​50 €
​Posterautoren80 €​ ​
​Mitarbeiter UKL​​kostenfrei
​Tagesticket Samstag***​100 €
​Workshop 1, 2, 3 (jeweils) ​85 €
​Workshop 4, 5, 6 (jeweils) ​60 €
​Get-together​40 €

*(Fach-) Pflegekräfte, Rettungsdienst
**Nachweis erforderlich.
***Nur am Samstag vor Ort erhältlich.

Die Workshop Plätze sind limitiert. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Zertifizierung | SLÄK, RbP, DRK

Sächsische Landesärztekammer
Die Sächsische Landesärztekammer hat die Teilnahme an der Veranstaltung wie folgt zertifiziert:

​Veranstaltung​Punkte​Kategorie
Freitag​3​A
​Samstag​9​A
​Workshop 1​1​C
​Workshop 2​1​C
​Workshop 3​1​C
​Workshop 4​2​C
​Workshop 5​5​C
​Workshop 6​2​C


Registrierung beruflich Pflegender

Die Veranstaltung wird von der Registrierung beruflich Pflegender mit 10 Punkten zertifiziert.

DRK
​Für Mitarbeiter des DRK in Sachsen wird die Veranstaltung durch den Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Sachsen e.V. als Fortbildungsmaßnahme des Rettungsdienstes anerkannt (sofern dem keine Spezifika des Arbeitgebers/ Rettungsdienstträgers/ ÄLRD entgegenstehen).​

Get-together, Porsche Werk Leipzig - Warteliste

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen im Rahmen des Get-togethers am Freitagabend, den 8. November, das Porsche Werk Leipzig zu besuchen. Bei der Werksbesichtigung erwartet Sie ein spannender Blick hinter die Kulissen der Fertigung des Panamera und des Macan. Im Anschluss können Sie beim Carrera Dinner den gemeinsamen Abend zum regen Gedankenaustausch und netten Gesprächen mit Freunden und Kollegen nutzen.

Die Tickets zum Gesellschaftsabend können Sie in Verbindung mit der Registrierungsgebühr bei der Anmeldung erwerben. 

Preis pro Person: 4​​0,00 €
Im Preis enthalten sind das Abendessen inkl. alkoholfreier Getränke, Bier und Wein, die Werksbesichtigung sowie der Shuttleservice.

Ablauf:

18:15 Uhr Abfahrt des Busshuttles vom Veranstaltungsort
(Universitätsklinikum Leipzig, Haus E​)

19:00 Uhr Werksbesichtigung

20:00 Uhr Carrera Dinner

23:00 Uhr Rückfahrt in die Innenstadt
(1. Stopp Augustusplatz, 2. Stopp Universitätsklinikum Leipzig, Haus E)


 
Bitte beachten Sie: Personen mit aktiven Implantaten (z.B. Herzschrittmachern) ist das Betreten der Produktion aus Sicherheitsgründen leider nicht gestattet.

Porsche Leipzig.jpg
 

Sponsoren

Das LIFEMED Symposium wird von einer Industrieausstellung begleitet.

Neben der Firmenpräsentation mittels eines Ausstellungsstandes bieten wir Ihnen noch zahlreiche weitere Möglichkeiten an. Alle Details sind in einem Leistungskatalog zusammengefasst, welchen wir Ihnen gern per E-Mail​ zukommen lassen​​.​

Hauptsponsor

Sponsor

​Aussteller​​

Dräger Medical
​Leo PharmaOrthovital
​​

​​

Unterstützer

​Karl Storz


Veranstaltungsort | Anreise | Leipzig

Veranstaltungsort

Universität Leipzig, Medizinische Fakultät
Großer Hörsaal im Haus E
(Studienzentrum; Dekanat; Fakultätsverwaltung)
Liebigstraße 27
04103 Leipzig​

Die Workshops 1, 2 und 3 finden am Freitagvormittag in der Anatomie statt:
Universität Leipzig, Medizinische Fakultät
Haus A (Anatomie)
Liebigstraße 13
04103 Leipzig​

Hier finden Sie Informationen zur Anreise und den Lageplan​ des Universitätsklinikum Leipzig. 
 

 

Leipzig - Musikstadt, Messestadt, Stadt der Bücher​

Ob Musikstadt, Messestadt oder Stadt der Bücher – Leipzig ist seit Jahrhunderten ein wichtiges Zentrum Europas und somit eine der lebendigsten und dynamischsten Städte Deutschlands.

Philosophen wie Leibniz, Nietzsche oder Bloch haben das Denken der Stadt bis heute beeinflusst. Berühmte Dichter wie Lessing, Klopstock, Gottsched oder Goethe zog es hierher. Besonders für seine Musikalität ist Leipzig in aller Welt berühmt. So ist die Stadt geprägt durch eine lange Tradition, die vor allem auf das Leben und das musikalische Wirken Bachs und Mendelssohn Bartholdys zurückgeht.

Kunst, Wissenschaft und Kultur spiegeln sich auch heute in der 1165 gegründeten Stadt wieder: Einige Tausend Wissenschaftler sind an fast 20 außeruniversitären Forschungseinrichtungen, an der Universität und sechs weiteren Hochschulen tätig. Der Thomaner-Chor, das Gewandhaus-Orchester, die vielen Museen und eine lebhafte Theaterszene prägen das Kulturleben der Stadt. Die „Leipziger Schule“ und die „Baumwollspinnerei“ sind führend in der Welt der Kunst.

Nach der friedlichen Revolution konnte sich Leipzig zu einer der vielfältigsten Regionen Ostdeutschlands entwickeln und erlebt nun ein Comeback zum Logistik- und Technikzentrum im Herzen Europas. Leipzig zeichnet sich heute durch wirtschaftliche Dynamik, ein hohes Kulturniveau, viele grüne Oasen und nicht zuletzt durch eine hervorragende Lebensqualität aus.

Weitere Informationen zu Leipzig und Veranstaltungshöhepunkte finden Sie bei Leipzig Travel.​

Quelle: Leipzig Travel

 

Links

Sie haben Interesse an einer Kooperation? Senden Sie uns gern eine E-Mail​ um eine mögliche Zusammenarbeit zu besprechen. 

Veranstaltungshinweise

​​​Notfallmedizinische Mittwochsfortbildung
1. Mittwoch im Monat | 17:0018:30 Uhr | Link zur Website​

​ALS Provider Kurs​
19./ 20. Oktober 2019 | Link zur Website​

DKOU 2019 – Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie
22.–​25.10.2019, Messe Berlin, Eingang Süd | Link zur Website

Kontakt

Universitätsklinikum Leipzig
Zentrales Veranstaltungsmanagement
Telefon: 0341 971 4192
E-Mail: veranstaltungsmanagement@uniklinik-leipzig.de

Wir d​anken unseren Hauptsponsoren für die Unterstützung!

Liebigstraße 20, Haus 4
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 17800 (Schichtleitung)
Sekretariat:
0341 - 97 17968
Fax:
0341 - 97 17969
Map