Sie sind hier: Skip Navigation LinksFetalzentrum Unser Diagnosespektrum

Unser Diagnosespektrum

Neben den üblichen diagnostischen Mitteln wie pränatalem Ultraschall steht im Fetalzentrum die Möglichkeit einer fetalen Bildgebung mittels MRT jederzeit zur Verfügung. Hierbei hat das Team der kinderradiologischen Abteilung um Professor Wolfgang Hirsch eine herausragende Stellung in der Region und weit darüber hinaus.​

Wir untersuchen alle Arten angeborener Fehlbildungen und Begleiterkrankungen der Schwangerschaft wie zum Beispiel

  • Kongenitale Zwerchfellhernie
  • Fehlbildungen der Lunge (Lungensequester, CCAM)
  • Fehlbildungen der Bauchwand (Omphalocele, Gastrochisis)
  • Fehlbildungen des Magendarmtrakts (Atresien)
  • Fehlbildungen des Harntrakts (Obstruktionen)
  • Spaltbildungen des Rückens (Spina bifida)
  • Neubildungen (Steißbeinteratome)
  • Schnürfurchen und Schnürringe (Amniotisches-Band-Syndrom)
  • Lippen-Kiefer-Gaumenspalten
  • Angeborene ZNS-Fehlbildungen
  • Angeborene Nierenfehlbildungen bzw. Nierenerkrankungen
  • Angeborene Herzfehler
  • Angeborene genetische Erkrankungen des Kindes
  • Intrauterine Infektionen (Parvovirus B19, Zytomegalie)
  • Sonstige Schwangerschaftskomplikationen, wie vorzeitiger Blasensprung, v. a. Lungenhypoplasie
Liebigstraße 20a, Haus 6
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 23595 (Geburtsmedizin)
Kinderchirurgie:
0341 - 97 26400
Fax:
0341 - 97 23599
Map