Sie sind hier: Skip Navigation LinksCochlea-Implantat-Zentrum Leipzig TÜV Zertifizierung

Zertifzierung durch den TÜV Thüringen

Erfolgreiche Zertifizierung des Cochlea-Implantat-Zentrums

Wir sind stolz, dass unser Cochlea-Implantat-Zentrum alle notwendigen Qualitätskriterien nach einem neu aufgelegten Qualitätsstandard erfüllt – sowohl bei Struktur und Qualifikationen der Mitarbeiter*innen als auch bei allen Rehabilitationsprozessen und Ergebnissen. Das Qualitätssiegel wurde uns vom TÜV Thüringen gleich im ersten Anlauf ohne jegliche Abweichungen verliehen.

Wir freuen uns, dass damit die Qualität  unserer Arbeit für unsere gemeinsamen Patient*innen in besonderer Weise gewürdigt wurde. Besonders hervorgehoben wurden die perfekte Verzahnung der am Rehabilitationsprozess beteiligten Professionen:  Die Zusammenarbeit der Medizin, Audiologie, Hörgerätetechnik, Sprachtherapie,  Förder-pädagogik und Psychologie unter einem Dach sei vorbildlich. Nach den stationären Phasen der Operation und der Erstanpassung (vier Wochen nach der Implantation) sei der Ablauf der ambulanten Rehabilitation einschließlich der lebenslangen Nachsorge und der Prozesse beim Upgrade der Sprachprozessoren nach ca. sechs Jahren perfekt aufeinander abgestimmt. Neben der von unseren Patient*innen in der Regel gewählten ambulanten Rehabilitation bietet das CIZL – als einziges Zentrum in Sachsen neben dem CI-Zentrum in Dresden – zusätzlich die Option einer stationären Rehabilitation an. Diese kommt insbesondere für Hörgeschädigte mit schweren Begleiterkrankungen und zusätzlichen kognitiven Beeinträchtigungen infrage. 

 

Liebigstraße 12, Haus 1
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 21801
Fax:
0341 - 97 21719
Map