Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

31.08.2022    Fachveranstaltung (Med. Personal/ Wissenschaftl. Personal)

Webcast: Vesikoureteraler Reflux (VUR) im Kindesalter - aktuelle Diagnostik und Therapie am UKL

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
 

ein VUR tritt bei etwa 1% der gesunden Kinder sowie häufiger familiär auf. Ein vesikoureteraler Reflux kann in jedem Alter, also auch bei Neugeborenen auftreten. Etwa 70% der behandelten Refluxpatienten sind Mädchen. Abhängig vom Schweregrad kann unter antibiotischer Prophylaxe eine spontane Ausheilung, vor allem im ersten Lebensjahr, abgewartet werden.

Bei fehlender Ausheilung oder bei Durchbruchsinfekten ist gegebenenfalls eine operative Korrektur notwendig. Diese kann entweder minimal-invasiv endoskopisch (über eine Injektion von Dextranomer/Hyaluronsäure), laparoskopisch, robotisch-assistiert oder offen durch eine antirefluxive Harnleiterneueinpflanzung in die Harnblase erfolgen.

Wir möchten Ihnen bei dieser Veranstaltung die Besonderheiten unterschiedlicher Krankheitsbilder und unsere diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten

vorstellen.

 

Prof. Dr. Martin Lacher
Wissenschaftliche Leitung


Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Martin Lacher
Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie

Zeit und Ort:

31.08.2022 15:00 Uhr - 31.08.2022 17:00 Uhr


Universitätsklinikum Leipzig
Diese Veranstaltung findet digital statt

Kontakt:

Zentrales Veranstaltungsmanagement Veranstaltungsmanagement@uniklinik-leipzig.de +49 (0) 341 9714192

weitere Informationen: