Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

05.11.2019    Öffentliche Veranstaltung

"Plötzlicher Herztod - Wie kann man sich davor schützen"

Liebe Patientin, lieber Patient,
Herz- und Gefäßkrankheiten bleiben weiterhin die häufigsten Todesursachen in Deutschland. Hier kommt dem plötzlichen Herztod eine besondere Bedeutung zu. In vielen Fällen sind die ersten Minuten entscheidend. Jeder von uns kann helfen und man kann vorbeugen. Daher ist das zentrale Thema der bundesweiten Herzwoche 2019 „Plötzlicher Herztod – wie kann man sich davor schützen".
Im Namen der Universitätsklinik möchten wir Sie und Ihre Begleitung herzlich unter der Schirmherrschaft der Deutschen Herzstiftung und der Stadt Leipzig in das Paulinum – die schöne Aula der Universitätskirche am Augustusplatz – einladen.
Zusammen mit dem Team der Klinik für Kardiologie am Universitätsklinikum Leipzig werden wir Sie über die Ursachen des plötzlichen Herztodes, Maßnahmen zur Vorbeugung und über neue Behandlungsmöglichkeiten informieren. Vor und nach der Veranstaltung bieten wir praktische Demonstrationen zur Wiederbelebung an. Vor allem wollen wir Ihnen die besondere Gelegenheit bieten, alle Fragen zum Thema Herz auch persönlich mit den Referenten zu diskutieren.
Ich freue mich, Sie am 5. November zu sehen!
Ihr Prof. Dr. med. Ulrich Laufs


Veranstaltungsort:
Paulinum - Aula der Universitätskirche St. Pauli
Augustusplatz 10
04109 Leipzig

Weitere Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte der Einladung.  

Wissenschaftliche Leitung:

Prof.Dr.med. Ulrich Laufs
Klinik und Poliklinik für Kardiologie

Zeit und Ort:

05.11.2019 16:30 Uhr - 05.11.2019 19:30 Uhr


extern
Paulinum - Aula der Universitätskirche St. Pauli
Augustusplatz 10, 04109 Leipzig

Kontakt:

Da die Plätze limitiert sind, bitten wir Sie um Anmeldung Ihrer Teilnahme.

Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail an:  veranstaltungsmanagement@medizin.uni-leipzig.de

Die Veranstaltung ist kostenfrei.   
   
Für Rückfragen zur Anmeldung können Sie sich auch gern persönlich an uns wenden:
 
Universitätsklinikum Leipzig  
Zentrales Veranstaltungsmanagement  
Liebigstraße 12, Haus 1  
04103 Leipzig  

Telefon: 0341 9714192
Telefax: 0341 9714199

weitere Informationen: