Informationen für Teilnehmende an Veranstaltungen

Derzeit können und müssen wir immer in Abhängigkeit zur aktuellen Pandemie-Situation agieren und verfolgen deshalb intensiv das Infektionsgeschehen in ganz Deutschland sowie die damit verbundenen eingeschränkten Reisemöglichkeiten. Ihre Sicherheit ist unsere höchste Prämisse zum Schutz der Gesundheit der Teilnehmer, Patienten und Mitarbeiter.

Auf Grund der Allgemeinlage finden Präsenz-Veranstaltungen weiterhin nur eingeschränkt an den Standorten der Universitätsmedizin Leipzig statt. Die Entscheidung über die Durchführung in Präsenz trifft die Task-Force-Leitung. Die etablierten Hygiene- und Schutzmaßnahmen sind weiterhin einzuhalten.

Hier geht's zum Hygiene- und Schutzmaßnahmenkonzept

Zudem durchlaufen externe Besucher beim Betreten der Gebäude des Universitätsklinikum Leipzig eine Eingangskontrolle, einschließlich einer Prüfung der Körpertemperatur. Um die Nachverfolgbarkeit der Kontakte gewährleisten zu können, sind alle Besucher verpflichtet, sich am Eingang mit einem Formular zu registrieren.

Um längere Wartezeiten an den Eingängen zu vermeiden, kann das Formular vorab ausgefüllt und zur Eingangskontrolle mitgebracht werden.

Hier geht’s zum Formular

Dafür bitten wir Sie vielmals um Ihr Verständnis und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.
Ihr Team des Zentralen Veranstaltungsmanagements


Abstand haltenStand: 08.03.2021