Informationen für Teilnehmende an Veranstaltungen

Derzeit können und müssen wir immer in Abhängigkeit zur aktuellen Pandemie-Situation agieren und verfolgen deshalb intensiv das Infektionsgeschehen in ganz Deutschland sowie die damit verbundenen eingeschränkten Reisemöglichkeiten. Ihre Sicherheit ist unsere höchste Prämisse zum Schutz der Gesundheit der Teilnehmer, Patienten und Mitarbeiter.

Die Lockerung im gesellschaftlichen Zusammenleben und die daraus resultierende schrittweise Wiederaufnahme von Präsenzveranstaltungen am Medizincampus Leipzig setzt ein verantwortungsvolles Handeln und die kooperative Zusammenarbeit aller Beteiligten voraus. Gemäß den Regelungen der Sächsischen Corona-Schutzverordnung und in Abhängigkeit vom lokalen Inzidenzwert der Stadt Leipzig sowie unter Beachtung der besonderen standortspezifischen Gegebenheiten haben wir den nachfolgenden Handlungsleitfaden erarbeitet.

Hier geht's zum Hygiene- und Schutzmaßnahmenkonzept

Zudem durchlaufen externe Besucher beim Betreten der Gebäude des Universitätsklinikum Leipzig eine Eingangskontrolle. Um die Nachverfolgbarkeit der Kontakte gewährleisten zu können, sind alle Besucher verpflichtet, sich am Eingang zu registrieren. Um längere Wartezeiten an den Eingängen zu vermeiden, kann die Registrierung bereist online vorab durchgeführt werden.

 Hier geht’s zur Online-Registrierung

Dafür bitten wir Sie vielmals um Ihr Verständnis und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.
Ihr Team des Zentralen Veranstaltungsmanagements


Abstand haltenStand: 21.06.2021