Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Arzt in Weiterbildung (m/w/d) (7658)

Klinik und Poliklinik für Angiologie

in Vollzeit/Teilzeit möglich, befristet auf 5 Jahre (für die Dauer der Facharztweiterbildung, mit Möglichkeit der Verlängerung)
TV-Ä  
Eintrittstermin: 01.08.2022

Die Herausforderungen

  • Weiterbildung erfolgt gemäß der Weiterbildungsordnung der Sächsischen Landesärztekammer (SLÄK) und dem Curriculum
  • Indikationsstellung und Durchführung internistischer/angiologischer Funktionsdiagnostik einschl. interventioneller Verfahren mit Fokus auf das arterielle, venöse und lymphatische Gefäßbett
  • ambulante internistische/angiologische Leistungen im Rahmen der prä- und poststationären Behandlung incl. Wunddiagnostik & -therapie
  • Teilnahme am internistischen Klinik-Bereitschaftsdienst
  • Durchführung von klinischen Studien
  • Fertigung fachspezifischer Gutachten

Ihr Profil

  • ärztliche Approbation
  • hohes Interesse an klinisch-interdisziplinärer universitärer Tätigkeit mit Fokus auf internistisch-angiologische Krankheitsbilder
  • hohes Maß an Flexibilität, Motivation, Einsatzbereitschaft, Organisationstalent, Kooperationsbereitschaft sowie sozialer Kompetenz und Gewissenhaftigkeit
  • Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen/Bereitschaft zur Mitwirkung in Forschung und Lehre
  • gute EDV- und Englischkenntnisse
Sie können sich bis zum 03.06.2022 auf diese Stelle online-bewerben.

Bewerbungen werden ausschließlich über das Bewerberportal entgegengenommen.
Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbung verarbeitet werden. Die Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Bewerber:innen finden Sie hier.
Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Dr. Katja Mühlberg unter 0341/ 97-18770 bzw. Katja.Muehlberg@uniklinik-leipzig.de.

Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung entsprechende Nachweise bei.

Wir stehen als öffentlicher Arbeitgeber im Herzen von Leipzig für eine Unternehmenskultur, in der das Miteinander für die bestmögliche Versorgung unserer Patienten großgeschrieben wird. Als Maximalversorger mit 34 Kliniken, 10 Instituten, 35 OP-Sälen, 50 Stationen und ca. 6.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen überzeugen wir durch wegweisende fachliche Spezialisierung sowie modernste bauliche und technische Infrastruktur.
Als zweitgrößter Arbeitgeber Leipzigs liegt es uns besonders am Herzen, dass sich unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei uns wohlfühlen. Daher erhalten unsere Beschäftigten zahlreiche Vergünstigungen und exklusive Angebote.

​Job-Newsletter

Gern informieren wir Sie
per Mail über aktuelle Ausschreibungen.