Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Mitarbeiter:in Instandhaltungskoordination (d) (7393)

Bereich 5 - Bau und Gebäudetechnik, Abteilung Technisches Servicezentrum

in Vollzeit/Teilzeit möglich, unbefristet  
Haustarifvertrag des UKL  
Eintrittstermin: 01.07.2022

Die Herausforderungen

  • Planung und Durchführung von Instandhaltungsaufgaben sowie Projektarbeit im technischen Bereich, überwiegend in der Heizungs-, Sanitär-, Kälte- und Lüftungstechnik sowie der medizinischen und technischen Gasversorgung
  • Sicherstellung einer optimierten Instandhaltung und Betriebsführung in Hinblick auf die notwendige Anlagenverfügbarkeit, Wirtschaftlichkeit, Kundenzufriedenheit und Ökologie
  • wirtschaftliche Vergabe von Instandhaltungs- und Umbauleistungen, Auftragssteuerung, fachliche, sachliche u. rechnerische Prüfungen
  • Betreuung und fachliche Anleitung des ausführenden Personals sowie Fremdfirmenkoordination
  • Teilnahme an Ruf- und Bereitschaftsdiensten

Ihr Profil

  • erfolgreicher Hochschulabschluss (Master/Diplom) der Krankenhausbetriebstechnik, Versorgungstechnik, Automatisierungstechnik oder Bewerber:innen, die aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und ihrer Qualifikationen entsprechende Tätigkeiten ausüben können
  • einschlägige Berufserfahrung sowie Erfahrungen im Bereich der Instandhaltung und der Umsetzung der Betreiberaufgaben
  • Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften und Richtlinien
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit FM-Systemen u.a. SAP, CAFM- und Microsoft Office-Anwendungen
  • Organisationsgeschick, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie selbständige, zuverlässige und engagierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur permanenten Weiterbildung
Sie können sich bis zum 21.02.2022 auf diese Stelle online-bewerben.

Bewerbungen werden ausschließlich über das Bewerberportal entgegengenommen.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbung verarbeitet werden. Die Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Bewerber finden Sie hier.
Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Thomas Gündel unter 0341/ 97-19998 bzw. Thomas.Guendel@uniklinik-leipzig.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung entsprechende Nachweise bei.

Wir stehen als öffentlicher Arbeitgeber im Herzen von Leipzig für eine Unternehmenskultur, in der das Miteinander für die bestmögliche Versorgung unserer Patienten großgeschrieben wird. Als Maximalversorger mit 34 Kliniken, 10 Instituten, 35 OP-Sälen, 50 Stationen und ca. 6.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen überzeugen wir durch wegweisende fachliche Spezialisierung sowie modernste bauliche und technische Infrastruktur.
Als zweitgrößter Arbeitgeber Leipzigs liegt es uns besonders am Herzen, dass sich unsere Mitarbeiter bei uns wohlfühlen. Daher erhalten unsere Beschäftigten zahlreiche Vergünstigungen und exklusive Angebote.

​Job-Newsletter

Gern informieren wir Sie
per Mail über aktuelle Ausschreibungen.