Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Wiss. Mitarbeiter:in (d) / Doktorand:in (d) (7352)

Abteilung für Neonatologie, Pädiatrisches Forschungszentrum

in Teilzeit 20 Std./Woche, befristet auf 3 Jahre (Drittmittel)
TV-L EG 13
Eintrittstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Herausforderungen

  • Untersuchungen zur alveolaren Flüssigkeitsabsorption, den beteiligten Ionenkanälen und dem hormonellen Einfluss auf die sich entwickelnde Lunge sowie Entwicklung neuer Strategien die alveolare Flüssigkeitsabsorption und die Lungenreifung zu stimulieren und so die Morbidität und Mortalität pulmonaler Komplikationen bei Frühgeborenen zu reduzieren
  • Zellbiologische (inkl. Tierversuchen), molekularbiologische, proteinbiochemische und elektrophysiologische Untersuchungen sowie deren statistische Auswertung
  • Bezeichnung des Projekts: “Identifying a paracrine fibroblast-derived factor that stimulates fetal alveolar cells, thus potentially enhancing perinatal lung transition”

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss (Biologie, Biochemie, Chemie, Ernährungswissenschaften, Veterinärmedizin o.ä.)
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und wissenschaftliches Interesse
  • hohe fachliche und soziale Kompetenz
  • grundlegende EDV-Kenntnisse 

Sie können sich bis zum 08.02.2022 auf diese Stelle online-bewerben

Bitte fügen Sie den Bewerbungsunterlagen ein Motivationsschreiben, alle relevanten Zeugnisse, Publikationsliste, Posterbeiträge, Angaben von 2 Referenzen und eine Zusammenfassung über die bisher eigenständig bearbeiteten wissenschaftlichen Projekte und/oder Bachelor/Master/Diplomarbeit und deren Methodenspektrum bei.

Bewerbungen werden ausschließlich über das Bewerberportal entgegengenommen.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbung verarbeitet werden. Die Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Bewerber finden Sie hier.

Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Dr. Mandy Laube unter 0341/ 97-20988 bzw. Mandy.Laube@medizin.uni-leipzig.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung entsprechende Nachweise bei.

Die Medizinische Fakultät der Universität Leipzig gehört mit ihrer über 600jährigen Tradition zu den größten Forschungseinrichtungen der Region Leipzig. Mit über 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist sie die größte von insgesamt 14 Fakultäten der Universität Leipzig und dient als Ausbildungsstätte für ca. 3.200 Studierende der Human- und Zahnmedizin sowie der Pharmazie und der Hebammenkunde.

​Job-Newsletter

Gern informieren wir Sie
per Mail über aktuelle Ausschreibungen.