Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Pflegewissenschaftler:in (d) (7317)

Department für Frauen- und Kindermedizin

in Teilzeit 20 Std./Woche, unbefristet  
Haustarifvertrag des UKL  
Eintrittstermin: 01.03.2022

Die Herausforderungen

  • Umsetzung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse mit direktem Patientenbezug im Department für Frauen- und Kindermedizin am Universitätsklinikum Leipzig
  • Aufbau, stetige Weiterentwicklung und Festigung einer evidence-basierten professionellen Pflegepraxis
  • Betreuung und Umsetzung wissenschaftlicher Projekte
  • Leitung interprofessioneller Arbeitsgruppen und Projekte
  • Anleitung und Unterstützung des Pflegepersonals sowie Organisation und Durchführung von Fortbildungen für Mitarbeiter/-innen
  • Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements in der Pflege, z.B. Erarbeitung QM-Handbücher, Begleitung von Zertifizierungen
Die Aufgaben in der Pflegewissenschaft sind in Teilzeit, mit einer halben Stelle ausgeschrieben. Die anderen 50% einer Vollzeitbeschäftigung werden in der Grund- und Behandlungspflege im Department für Frauen- und Kindermedizin fortgeführt.

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossener Bachelorstudiengang mit pflegewissenschaftlicher Ausrichtung
  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gesundheits-und Krankenpfleger/-in mit departmentspezifischer Fachexpertise
  • Führungsstärke sowie ein hohes Maß an Selbstorganisation, Konfliktfähigkeit, Empathie und Kritikfähigkeit
  • Freude an strategischer Mitarbeit und der Umsetzung von Veränderungsprozessen
Sie können sich bis zum 10.02.2022 auf diese Stelle online-bewerben.

Bewerbungen werden ausschließlich über das Bewerberportal entgegengenommen.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbung verarbeitet werden. Die Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Bewerber finden Sie hier.
Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Kerstin Voigt unter 0341/ 97-20643 bzw. Kerstin.voigt@medizin.uni-leipzig.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung entsprechende Nachweise bei.

Wir stehen als öffentlicher Arbeitgeber im Herzen von Leipzig für eine Unternehmenskultur, in der das Miteinander für die bestmögliche Versorgung unserer Patienten großgeschrieben wird. Als Maximalversorger mit 27 Kliniken und ca. 4.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen überzeugen wir durch wegweisende fachliche Spezialisierung sowie modernste bauliche und technische Infrastruktur.

​Job-Newsletter

Gern informieren wir Sie
per Mail über aktuelle Ausschreibungen.