Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Mitarbeiter/-in Zentralsterilisation (d) (7166)

Bereich 2 - Materialwirtschaft und Dienstleistungen, Abt. Zentralsterilisation

in Vollzeit/Teilzeit möglich, unbefristet  
Haustarifvertrag des UKL  
Eintrittstermin: 01.01.2022

Die Herausforderungen

  • Vorbereitung der Instrumente zur Reinigung und Desinfektion,- Demontage und Montage von Instrumenten
  • Funktionsprüfung der Instrumente
  • Werterhalt und Pflege von Instrumenten
  • Verpacken und Sterilisieren
  • Bedienen von Geräten,- EDV-gestützte Dokumentation.- Mitwirkung bei der Durchführung von Qualitätskontrollen
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit Kunden und sonstigen internen und externen Schnittstellen

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung
  • erfolgreicher Abschluss des Fachkundelehrgangs II zur/zum technischen Sterilisationsassistent/-in (DGSV) sowie Sachkundelehrgang Endoskopie-Aufbereitung
  • ausgeprägte soziale Kompetenzen, Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent, Flexibilität, Motivation und Engagement, Verständnis für Hygiene und Sauberkeit sowie Teamfähigkeit
  • hohe Dienstleistungsorientierung, Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit sowie zu betriebswirtschaftlichem Denken und Handeln
  • sicherer Umgang mit fachspezifischer Software ZSVA, gute EDV-Kenntnisse (MS Office, SAP) ebenso gutes technisches Verständnis sowie Kenntnisse im Umgang mit moderner Medizintechnik
  •  Arbeit im 3-Schicht-System, Teilnahme an Wochenenddiensten und Rufbereitschaften (im Rahmen der vorgesehenen Aufgaben ist körperliche Belastbarkeit erforderlich)
Sie können sich bis zum 18.10.2021 auf diese Stelle online-bewerben.

Bewerbungen werden ausschließlich über das Bewerberportal entgegengenommen.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbung verarbeitet werden. Die Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Bewerber finden Sie hier.
Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Kerstin Schröter unter 0341/ 97-17896 bzw. Kerstin.schroeter@medizin.uni-leipzig.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung entsprechende Nachweise bei.

Wir stehen als öffentlicher Arbeitgeber im Herzen von Leipzig für eine Unternehmenskultur, in der das Miteinander für die bestmögliche Versorgung unserer Patienten großgeschrieben wird. Als Maximalversorger mit 27 Kliniken und ca. 4.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen überzeugen wir durch wegweisende fachliche Spezialisierung sowie modernste bauliche und technische Infrastruktur.

​Job-Newsletter

Gern informieren wir Sie
per Mail über aktuelle Ausschreibungen.