Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Bibliothekar/-in (d) (7127)

Bibliothek

in Teilzeit 30 Std./Woche, unbefristet (befristete Aufstockung auf Vollzeit möglich und erwünscht)
TV-L EG 10
Eintrittstermin: 01.11.2021

Die Herausforderungen

  • Leitung, Koordination und Organisation der Benutzungsdienste der Bibliothek Medizin/Naturwissenschaften, sowie Kommunikation und Organisation Reinigung, Wachdienst, technischer Gebäudeservice u.a.
  • Konzeption und Umsetzung von modernen Lernraumangeboten und digitalen Angeboten für wiss. Bibliotheken in Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Dienst
  • Betreuung von und Beratung zu kollaborativen und digitalen Lernangeboten der Bibliothek (wie Modelle, Präsentationstechnik, digitales Whiteboard etc.)
  • Ansprechen der Zielgruppen durch Schulungen und Führungen, Konzeption und Erstellen von analogen und digitalen Informationsmaterialen, inkl. Pflege der Homepage des Bibliotheksstandortes
  • Beteiligung an den Service- und Auskunftsdiensten, auch am Wochenende und abends

Ihr Profil

  • mit gutem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium in Bibliotheks- und Informationswissenschaften (Bachelor, Master, Diplom) oder gleichwertige einschlägige Qualifikation
  • Berufserfahrung in einer wissenschaftlichen Bibliothek, besonders in Service und Benutzung, sowie bei der Erstellung und Durchführung von Kursen und Materialien zur Informationsvermittlung und/oder Vermittlung von Informationskompetenz
  • sehr gute IT- und Medienkompetenz, routinierter Umgang mit elektronischen Medien und gängiger Software
  • hohe kommunikative und didaktische Kompetenz, Teamfähigkeit und Organisationsvermögen bei service- und lösungsorientierter, sowie selbstständiger Arbeitsweise
  • freundliches und sicheres Auftreten, sowie Freude am direkten Kontakt mit Nutzerinnen und Nutzern der Bibliothek
  • abrufbare und sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Alle Bewerbungen sind unter Angabe der Ausschreibungsnummer bis spätestens 28.09.2021 schriftlich einzureichen und an den Bereich Personal der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig, Liebigstraße 27, Haus E, 04103 Leipzig, zu richten. Wir bitten darum, keine Bewerbungsmappen zu verwenden, sondern ausschließlich Kopien einzureichen, da Ihre Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbung verarbeitet werden. Die Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Bewerber finden Sie hier.
Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Dr. Astrid Vieler unter 0341/ 97-14081 bzw. astrid.vieler@medizin.uni-leipzig.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung entsprechende Nachweise bei.

Bewerbungen von Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung, nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes, bevorzugt berücksichtigt.

Die Medizinische Fakultät der Universität Leipzig gehört mit ihrer über 600jährigen Tradition zu den größten Forschungseinrichtungen der Region Leipzig. Mit über 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist sie die größte von insgesamt 14 Fakultäten der Universität Leipzig und dient als Ausbildungsstätte für ca. 3.200 Studierende der Human- und Zahnmedizin sowie der Pharmazie und der Hebammenkunde.

​Job-Newsletter

Gern informieren wir Sie
per Mail über aktuelle Ausschreibungen.