Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Mitarbeiter/-in Patientenaufnahme (d) (6259)

Department für Kopf- und Zahnmedizin

in Teilzeit 20 Std./Woche, befristet auf 2 Jahre (mit Möglichkeit der Verlängerung)
Haustarifvertrag des UKL  
Eintrittstermin: 01.10.2020

Die Herausforderungen

  • freundlicher Empfang der Patienten
  • Terminkoordination der Patienten
  • Annahme und Vermittlung von Telefonaten
  • administrative Bearbeitung von Patientendaten
  • Anwendung von MS Office und den Programmen der Patientenverwaltung

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Zahnmedizinische/-r Fachangestellte/-r oder im Hotel- bzw. Dienstleistungsbereich (Quer- oder Wiedereinstieg willkommen)
  • Erfahrung im Bereich Empfang oder Rezeption und/oder Betreuung von Patienten
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Serviceorientierung
  • höfliche und herzliche Umgangsformen und ein gepflegtes Auftreten
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • sicherer Umgang mit elektronischen Medien und die Bereitschaft sich in Software der Patientenverwaltung und zahnärztliche Abrechnung einzuarbeiten (u.a. SAP)
Sie können sich bis zum 30.09.2020 auf diese Stelle online-bewerben.

Bewerbungen werden ausschließlich über das Bewerberportal entgegengenommen.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbung verarbeitet werden. Die Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Bewerber finden Sie hier.
Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Professor Rainer Haak unter 0341/ 97-21200 bzw. Rainer.Haak@medizin.uni-leipzig.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung entsprechende Nachweise bei.

Wir stehen als öffentlicher Arbeitgeber im Herzen von Leipzig für eine Unternehmenskultur, in der das Miteinander für die bestmögliche Versorgung unserer Patienten großgeschrieben wird. Als Maximalversorger mit 27 Kliniken und ca. 4.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen überzeugen wir durch wegweisende fachliche Spezialisierung sowie modernste bauliche und technische Infrastruktur.

​Job-Newsletter

Gern informieren wir Sie
per Mail über aktuelle Ausschreibungen.