Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Mitarbeiter/-in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (d) (5882)

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Medizinischen Fakultät

in Teilzeit 20 Std./Woche, unbefristet  
TV-L EG 6
Eintrittstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Herausforderungen

  • selbständiges Führen des Sekretariates Presse-u. Öffentlichkeitsarbeit der Medizinischen Fakultät
  • Assistenz der Bereichsverantwortlichen in allen Belangen des Büromanagements sowie Mitarbeit bei der Bearbeitung des anfallenden einschlägigen Schriftverkehrs inkl. öffentlichkeitswirksamer Texte und der Gestaltung interner Medien
  • wahrnehmen von Organisations- und Koordinierungsaufgaben, Vorbereiten von Terminen und Veranstaltungen einschließlich Erstellen von Unterlagen und Präsentationen
  • Durchführen allgemeiner verwaltungstechnischer Arbeiten (z.B. Bearbeiten des Postein- und –ausgangs, Dokumentation von Unterlagen, Einrichten und Pflegen von Ablagesystemen sowie einschlägiger Datenbanken, interne Büroorganisation, Büromaterialwirtschaft, Abrechnungen etc.)

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Medien/Kommunikation oder vergleichbare einschlägige Qualifikation
  • Flexibilität, hohe Motivation und Einsatzbereitschaft
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und stilsichere Ausdrucksweise
  • freundliches und aufgeschlossenes Auftreten sowie Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und eigenständiges Arbeiten
  • gute Englischkenntnisse          
Alle Bewerbungen sind unter Angabe der Ausschreibungsnummer bis spätestens 02.03.2020 schriftlich einzureichen und an den Bereich Personal der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig, Liebigstraße 27, Haus E, 04103 Leipzig, zu richten. Wir bitten darum, keine Bewerbungsmappen zu verwenden, sondern ausschließlich Kopien einzureichen, da Ihre Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbung verarbeitet werden. Die Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Bewerber finden Sie hier.
Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Peggy Darius unter 0341/ 97-15798 bzw. bewerbung-mf@medizin.uni-leipzig.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung entsprechende Nachweise bei.

Die Medizinische Fakultät der Universität Leipzig gehört mit ihrer über 600jährigen Tradition zu den größten Forschungseinrichtungen der Region Leipzig. Mit über 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist sie die größte von insgesamt 14 Fakultäten der Universität Leipzig und dient als Ausbildungsstätte für ca. 3.200 Studierende der Human- und Zahnmedizin sowie der Pharmazie.

​Job-Newsletter

Gern informieren wir Sie
per Mail über aktuelle Ausschreibungen.