Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Mitarbeiter/-in Casemanagement (d) (5571)

Medizinische Klinik und Poliklinik I – Hämatologie und Zelltherapie, Internistische Onkologie, Hämostaseologie

in Vollzeit/Teilzeit möglich, befristet (bis 31.08.2022 mit Möglichkeit der Verlängerung)
Haustarifvertrag des UKL  
Eintrittstermin: 01.09.2019

Die Herausforderungen

  • Tätigkeit im Rahmen klinischer Studien als Study Coordinator inkl. GCP- und AMG-konforme Dokumentation des Aufenthaltes
  • Personalmanagement inkl. Teilnahme und Organisation an Fortbildungen und Phase i Unit
  • Budgetierung und Projektmanagement von Forschungsprojekten
  • Planung der Patientenaufnahme, GCP- und AMG-konforme Dokumentation des Aufenthaltes, Entlassmanagement
  • Aufbau eines Netzwerksmit Auftraggebern inkl. nationaler und internationaler Sponsoren (Pharma-Unternehmen, Clinical Research Organisations, Studiengruppen und niedergelassenen Hämatologen und Onkologen der Umgebung)
  • Qualitätssicherungder Phase I Unit

Ihr Profil

  • staatl. geprüfte/-r Medizinische Dokumentationsassistent/-in mit fundierter Erfahrung in Studienassistenz und Koordinationstätigkeiten im hämato-/onkologischen Bereich
  • einschlägige Berufserfahrung im Studienmanagement
  • GCP-Erfahrung inkl. aktuellem GCP-Zertifikat
  • zertifizierte Weiterbildung zur/zum Studienkoordinator/-in gemäß den Anforderungen für Mitarbeiter/-innen eines onkologischen Spitzenzentrums (CCC)
Sie können sich bis zum 11.09.2019 auf diese Stelle online-bewerben.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbung verarbeitet werden. Die Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Bewerber finden Sie hier.
Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Professor Uwe Platzbecker und Professor Eberhard Schleyer unter 0341/ 97-20363 bzw. Karolin.Hubert@medizin.uni-leipzig.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung entsprechende Nachweise bei.

Wir stehen als öffentlicher Arbeitgeber im Herzen von Leipzig für eine Unternehmenskultur, in der das Miteinander für die bestmögliche Versorgung unserer Patienten großgeschrieben wird. Als Maximalversorger mit 27 Kliniken und ca. 4.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen überzeugen wir durch wegweisende fachliche Spezialisierung sowie modernste bauliche und technische Infrastruktur.

​Job-Newsletter

Gern informieren wir Sie
per Mail über aktuelle Ausschreibungen.