Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Leiter/-in (4779)

Regionales Klinisches Krebsregister Leipzig (RKKRL)

in Vollzeit, unbefristet  
Haustarifvertrag des UKL
Eintrittstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Herausforderungen

  • Umsetzung und Überwachung der Aufgabenwahrnehmung im Sinne des § 65c SGB V unter Berücksichtigung der landesrechtlichen Vorgaben des Gesetzes zur klinischen und epidemiologischen Krebsregistrierung im Freistaat Sachsen sowie des Vertrags zur Übertragung der Aufgaben der klinischen Krebsregistrierung gem. § 65 c SGB V.
  • Die Leitung des klinischen Krebsregisters nimmt die Koordinierung, Überwachung und Durchführung der gesamten Aufgaben der klinischen Krebsregistrierung wahr. Der Leitung des klinischen Krebsregisters obliegt ferner die Verwaltung des Budgets.

Ihr Profil

  • Fachkundig ist der/die Leiter/-in, wenn er/sie über einen der Tätigkeit entsprechenden Hochschulabschluss, insbesondere in der Medizin oder einem naturwissenschaftlichen Fach verfügt.
Sie können sich bis zum 26.07.2018 auf diese Stelle online-bewerben.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbung verarbeitet werden. Die Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Bewerber finden Sie hier.
Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Sandra Kuwatsch unter 0341/ 97-14100 bzw. Sandra.Kuwatsch@uniklinik-leipzig.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung entsprechende Nachweise bei.

Wir stehen als öffentlicher Arbeitgeber im Herzen von Leipzig für eine Unternehmenskultur, in der das Miteinander für die bestmögliche Versorgung unserer Patienten großgeschrieben wird. Als Maximalversorger mit 27 Kliniken und ca. 4.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen überzeugen wir durch wegweisende fachliche Spezialisierung sowie modernste bauliche und technische Infrastruktur.

​Job-Newsletter

Gern informieren wir Sie
per Mail über aktuelle Ausschreibungen.