Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in (4771)

IFB AdipositasErkrankungen

in Teilzeit 20 Std./Woche, befristet (bis 30.09.2021, Drittmittel)
TV-L
Eintrittstermin: 01.10.2018

Die Herausforderungen

  • Durchführung des Projekts einschließlich von Organisation, Patienten­rekrutierung, Datenmanagement und –auswertung
  • Berichterstellung und Mitwirkung an wissenschaftlichen Publikationen und Präsentationen

Ihr Profil

  • überdurchschnittlicher akademischer Abschluss der Psychologie, Schwerpunkt Klinische Psychologie oder Gesundheitspsychologie
  • sehr gute methodische und statistische Kenntnisse
  • sehr gute Anwenderkenntnisse (SPSS, EXCEL, Word, PowerPoint)
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Vorerfahrungen in der Durchführung von Forschungsprojekten
  • ggf. Publikationserfahrung
  • Fähigkeit zum schnellen und kreativen Problemlösen
  • Teamfähigkeit und psychische Belastbarkeit
  • Eine wissenschaftliche Weiterqualifikation im Rahmen einer Promotion ist erwünscht.
Besetzung erfolgt im Rahmen des multizentrischen Verbundes CARE-FAM-NET. In diesem vom Innovationsfond des GB-A geförderten Projekt wird eine familienbasierte psychosoziale Intervention für Kinder mit seltenen Erkrankungen und deren Familien durchgeführt und evaluiert
Alle Bewerbungen sind unter Angabe der Ausschreibungsnummer bis spätestens 30.07.2018 schriftlich einzureichen und an den Bereich 4 – Personal und Recht, Liebigstraße 18, Haus B, 04103 Leipzig, zu richten. Wir bitten darum, keine Bewerbungsmappen zu verwenden, sondern ausschließlich Kopien einzureichen, da Ihre Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbung verarbeitet werden. Die Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Bewerber finden Sie hier.
Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Professor Anja Hilbert unter 0341/ 97-15360 bzw. anja.hilbert@medizin.uni-leipzig.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung entsprechende Nachweise bei.

Die Medizinische Fakultät der Universität Leipzig gehört mit ihrer über 600jährigen Tradition zu den größten Forschungseinrichtungen der Region Leipzig. Mit über 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist sie die größte von insgesamt 14 Fakultäten der Universität Leipzig und dient als Ausbildungsstätte für ca. 3.200 Studierende der Human- und Zahnmedizin sowie der Pharmazie.

​Job-Newsletter

Gern informieren wir Sie
per Mail über aktuelle Ausschreibungen.