Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Medizinisch-technische/-r Assistent/-in (4572)

Abteilung für Interventionelle Angiologie

in Vollzeit, befristet auf 36 Monate  
Haustarifvertrag des UKL
Eintrittstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Herausforderungen

  • Assistenz im angiologischen Katheterlabor (steril/unsteril) bei interventionellen Eingriffen
  • sicherer Umgang mit medizinisch technischen Geräten und Produkten
  • Durchführung von Patientenuntersuchungen und -überwachung im Katheterlabor und Überwachungsbereich
  • präoperative Vorbereitung der Patienten
  • fachgerechtes Anreichen von Instrumenten und medizinischen Produkten
  • Erlernen von spezifischen Kenntnissen in der Gefäßdarstellung und bildgebenen Diagnostik
  • Teilnahme an Bereitschaftsdiensten, Schichtarbeit und Wochenenddiensten

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinisch-technische/-r Radiologieassistent/-in oder Medizinisch-technische/-r Assistent/-in für den Funktionsdienst
  • Berufserfahrung im Katheterlabor ist wünschenswert
  • Nachweis der Strahlenschutzkunde ist erforderlich (kann auch erworben werden)
  • Teamfähigkeit und hohe Belastbarkeit
  • Flexibilität, persönliches Engagement und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft
Sie können sich bis zum 15.08.2018 auf diese Stelle online-bewerben.
Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Kerstin Andrä unter 0341/ 97-20658 bzw. kerstin.andrae@medizin.uni-leipzig.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung entsprechende Nachweise bei.

Das Universitätsklinikum Leipzig verfügt über eine der modernsten baulichen und technischen Infrastrukturen in Europa und lebt eine team- und ergebnisorientierte Unternehmenskultur. Auf dieser Grundlage garantiert das Universitätsklinikum Leipzig mit ca. 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die höchste Versorgungsqualität als Maximalversorger für über 52.000 stationäre und 310.000 ambulante Patienten jährlich sowie gemeinsam mit der Medizinischen Fakultät exzellente Ergebnisse in Forschung und Lehre.

​Job-Newsletter

Gern informieren wir Sie
per Mail über aktuelle Ausschreibungen.