Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Weiterbildung Praxisanleitung (SächsGfbWBVO) (115)

 

 ,    
nach Vereinbarung  
Eintrittstermin: 10.05.2021

Die Herausforderungen

Mit der Weiterbildung Praxisanleitung werden Sie befähigt, Aufgaben in der Qualifizierung angehender Fachkräfte für Gesundheitsfachberufe an der Schnittstelle von Theorie und Praxis im beruflichen Alltag zu übernehmen und eine geplante, strukturierte, zielorientierte Anleitung auf Grundlage erwachsenenpädagogischer Prinzipien durchzuführen.

Dabei begleiten Sie die Auszubildenden in ihren Einsatzorten reflektieren und bewerten die sich entwickelnde berufliche Handlungskompetenz, führen regelmäßige Gespräche mit den Auszubildenden über ihren Lernstand und -fortschritt und legen gemeinsame neue Lernziele fest.

Die Weiterbildung ist berufsbegleitend organisiert. Der theoretische und praktische Unterricht in Grund- und Aufbaustufe sowie die Hospitation umfassen mindestens 300 Stunden. Diese sind in Präsenzzeit und als selbstgesteuertes Lernen (z.B. in Form von E-Learning und Webinaren) geplant.

Grund- und Aufbaustufe sind modular gestaltet. Jedes Modul wird mit einem Leistungsnachweis abgeschlossen.

Die Weiterbildung ist staatlich anerkannt und entspricht den Vorgaben der geltenden Sächsischen Weiterbildungsverordnung in den Gesundheitsfachberufen (SächsGfbWBVO). Die inhaltlichen Vorgaben dafür befinden sich derzeit in Bearbeitung.Alle Angaben sind daher vorbehaltlich der neuen Fassung der SächsGfbWBVO.

Beginn:                        10.05.2021
Ende:                           06.05.2022 

Weiterbildungskosten: 2.020,00 €
Die Kosten für Mitarbeiter/-innen des UKL werden über eine Weiterbildungsvereinbarung geregelt.

Ihr Profil

  • Berufsabschluss in einem Gesundheitsfachberuf (Hebamme/ Entbindungspfleger, Physiotherapeut/-in, Ergotherapeut/-in, Logopäde/-in, Medizinisch-technische/-r Assistent/-in, Diätassistent/-in, Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger/-in und andere Gesundheitsfachberufe
  • Berufserfahrung von mindestens 24 Monaten
  • Gewährleistung des Weiterbildungsabschlusses innerhalb von 42 Monaten gem. SächsGfbWBVO §1 Abs. 1
  • Sicherstellung der individuellen Bearbeitung der E-Learning-Lehreinheiten

Bewerbungsunterlagen:

  • Motivationsschreiben (Mitarbeiter/-innen des UKL: Antrag zur Aufnahme einer Weiterbildung für Gesundheitsfachberufe: http://roxtra.medizin.uni-leipzig.de/Roxtra/doc/showfile.aspx?FileID=50565)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung in einem Gesundheitsfachberuf (Berufsurkunde)
  • Kopie des Zeugnisses über die staatliche Prüfung in einem Gesundheitsfachberuf
  • Teilnahmebestätigungen besuchter einschlägiger Fort- und Weiterbildungen

Mitarbeiter/-innen des UKL beachten bitte zusätzlich die Auswahlbedingungen in der Ausschreibung im Internen Stellenmarkt.

 

Sie können sich bis zum 30.11.2020 auf diese Stelle online-bewerben.

Bewerbungen werden ausschließlich über das Bewerberportal entgegengenommen.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbung verarbeitet werden. Die Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Bewerber finden Sie hier.
Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Frau Cornelia Ulbrich unter 0341/ 97-26053 bzw. cornelia.ulbrich@uniklinik-leipzig.de.

​Job-Newsletter

Gern informieren wir Sie
per Mail über aktuelle Ausschreibungen.