Sie sind hier: Skip Navigation LinksAbteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie

Lehre Sommersemester 2020

​​​Liebe Studierende der Humanmedizin,

das Semester startete regulär am 6.4.2020. Trotz der aktuellen Einschränkungen durch die SARS-CoV2-Pandemie stellen wir Ihnen ein Unterrichtsangebot zur Verfügung, welches den normalen Umfang der Lehrinhalte umfasst und gleichzeitig die formalen Kriterien für die Meldung zur Ärztlichen Prüfung berücksichtigt. Unsere Lehrinhalte werden Ihnen in digitaler Form zur Verfügung gestellt, die Sie wie üblich im Studierendenportal passwortgeschützt aufrufen können. Bei aufkommenden Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Lehrbeauftragte, an die Seminarleiter, Kursleiter oder die lesenden Dozenten. Bis auf die beiden Nachklausuren wird es im Sommersemester keine Präsenzveranstaltungen geben.

Vorlesung: Die Vorlesung begann pünktlich in KW15 (6.4.2020). Die Vorlesungen werden als Podcasts un​d PDF-Files online angeboten und können wie gewohnt im Studierendenportal passwortgeschützt abgerufen werden. Die Podcasts sind jeweils 2 Wochen verfügbar (genaue Termine siehe Vorlesungsplan). Zum Öffnen des Videos benutzen Sie bitte aktuelle Browser z. B. Google Chrome, Firefox. Bei älteren Browsern könnte es Probleme geben. Die PDF-Files werden auch zeitlich getaktet ins Netz gestellt, sind jedoch bis zu der Klausur im nächsten Jahr verfügbar. Den Vorlesungsplan finden Sie hier.

Seminare: Die Seminare werden in einem Online-Format durchgeführt. Die Seminarübersicht finden Sie hier​. Alle Informationen zum genauen Ablauf sowie zu den e​rforderlichen Leistungen für den Scheinerwerb (z. B. Erstellung einer Hausarbeit) erhalten Sie von Ihrer jeweiligen Seminardozentin bzw. Ihrem Seminardozenten. Dazu werden diese nach dem Ende der Online-Einschreibung per E-Mail mit Ihnen Kontakt aufnehmen und dann alles weitere absprechen. Alle Materialien, Präsentationen sowie Informationen zum wissenschaftlichen Arbeiten werden Ihnen online bereitgestellt. Sie müssen sich die Seminarinhalte zum Teil selbstständig aneignen und können sich per E-Mail oder über eine Plattform mit den anderen Seminarteilnehmer*innen und dem Seminarleiter oder der Seminarleiterin austauschen.

Kurs Gesprächsführung: Die Kurse Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie (Gesprächsführungskurs COMSKIL) begannen pünktlich in KW15 (6.4.2020). Wir unterteilen das Semester in einen Theorieteil und einen Praxisteil. In der 1. Semesterhälfte (bis Ende Mai) werden Ihnen Präsentationen über das Studierendenportal online bereitgestellt. Außerdem sollen in dieser Zeit die noch ausstehenden Referate in Form einer schriftlichen Ausarbeitung erbracht werden. Dazu werden im April die jeweiligen Kursleiter*innen individuell Kontakt mit Ihnen per E-Mail aufnehmen und Sie über die genaueren Modalitäten zu Form und Umfang der Ausarbeitungen informieren. Für die Gespräche mit den Simulationspatient*innen (KIS-Stunden) werden wir in der 2. Semesterhälfte (Juni/Juli) ein Online-Format mit Videos bereitstellen.

Klausuren: Die geplante 1. Wiederholungsklausur am 3.4.2020 fand nicht statt. Die neuen Termine lauten wie folgt:

1. Wiederholungsklausur (Nachklausur):
Di., 9.6.2020, 17.00 – 17.50 Uhr, großer Hörsaal Studienzentrum (Haus E), Liebigstraße 27

2. Wiederholungsklausur (Nachklausur):
Mi., 1.7.2020, 17.00 – 17.50 Uhr, großer Hörsaal Studienzentrum (Haus E),
Liebigstraße 27

Entsprechend den Leitlinien für die Durchführung der Prüfungsverfahren vom 15.05.2020 ergibt sich: 

Hygieneanforderungen sind einzuhalten, u.a. Mund-Nasen-Schutz aufsetzen
(beim Betreten des Gebäudes)

Die Teilnahme an den Prüfungen ist nicht verpflichtend, bei Nichtteilnahme ist keine Begründung erforderlich.

Wichtig: Nicht bestandene Prüfungen gelten als genehmigter Prüfungsrücktritt und werden nicht gewertet. Das bedeutet: Man kann bei Prüfungsteilnahme nur gewinnen und nicht verlieren. Bestanden ist bestanden, und nicht bestanden ist wie (legal) nicht angetreten.

Querschnittsbereich:
Informationen für Studierende des 5. Studienjahres:
Die Seminare im QSB 10 (Grundlagen der Gesundheitsförderung) und QSB 12 (Psychosoziale Rehabilitation) werden in einem Online-Format angeboten. Dazu steht jeweils eine besprochene Präsentation als Video auf dem Studierendenportal bereit. Die Präsentation beinhaltet beide Tage des jeweiligen QSB-Seminares. Die Präsentation schauen Sie sich bitte an und beantworten die darin vorkommenden Fragen. Diese schicken Sie bitte als Word-Datei (unter Angabe von Vorname, Name, KG) innerhalb einer Woche an den in der Präsentation genannten Dozenten. Sie erhalten innerhalb von 2 Wochen eine Rückmeldung. Wir dokumentieren die Abgabe der beantworteten Fragen intern und leiten am Ende des Semesters die Liste mit den Studierenden an das Referat Lehre weiter. Stempel wird es im Sommersemester 2020 nicht geben.
Bitte beachten Sie, dass der Umfang der Seminare für alle Kursgruppen gleich ist, auch für jene, bei denen ein Termin im Falle von Präsenzveranstaltungen auf einen Feiertag gefallen wäre.  
Wir freuen uns über Feedback!

Wahlfach: Leider müssen wir das Wahlfach Medical Peace Work für das Sommersemester absagen. Aufgrund des interaktiven Workshop-Charakters ist ein Online-Format nicht sinnvoll. Wir planen eine Verschiebung in das Wintersemester 2020/21.

Sprechstunde: Da die Lehrbeauftragte Frau Dr. Götze und die Lehrassistentin Frau Doetsch zurzeit hauptsächlich im Homeoffice arbeiten, sind sie nur eingeschränkt telefonisch erreichbar. Bitte kontaktieren Sie uns per E-​Mail (heide.goetze@medizin.uni-leipzig.de / kristin.doetsch@medizin.uni-leipzig.deund geben Sie eine Rückruf-nummer an, wenn Sie sich telefonisch besprechen möchten. Falls Sie Fragen zur Vorlesung, zum Seminar oder Kurs haben, können Sie auch die jeweiligen Dozent*innen selbst anschreiben. 

 

 

Philipp-Rosenthal-Str. 55, Haus W
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 18800 (Chefsekretariat)
Telefon:
0341 - 97 18803 (Wiss. Sekretariat)
Fax:
0341 - 97 15419
Map