Sie sind hier: Skip Navigation LinksMedizinische Berufsfachschule

Wir stellen uns vor

​Unsere Medizinische Berufsfachschule ist eine staatlich anerkannte Berufsfachschule, die durch das Universitätsklinikum Leipzig, einer Anstalt öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen, getragen wird.

Mit einer über fünfzigjährigen Tradition gehört sie zu den größten beruflichen Bildungseinrichtungen dieser Art in Sachsen.

Die Kliniken und Institute der Leipziger Universität sind in den praktischen Teil der Ausbildung einbezogen. Damit wird eine praxisnahe, moderne Lehre gewährleistet. Zusätzlich werden auch für Schüler kostenfreie Fort- und Weiterbildungen durch das Klinikum angeboten.

Die Schule hat die Organisationsform eines Schulzentrums, das nicht nur in zehn verschiedenen Gesundheitsfachberufen sowie in der Krankenpflegehilfe ausbildet, sondern auch Aufgaben der Fort- und Weiterbildung übernehmen kann.

Wir bieten jährlich etwa 350 Ausbildungsplätze an. In 38 Klassen werden circa 900 Schüler auf ihr künftiges Berufsleben vorbereitet. Unsere Berufsfachschüler werden einerseits durch Diplom-Medizinpädagogen und hauptamtliche Lehrer der Schule unterrichtet, andererseits sind zahlreiche Ärzte und weitere Fachwissenschaftler der Medizinischen Fakultät an der Ausbildung beteiligt.

Die Ausbildung an der Medizinischen Berufsfachschule ist schulgeldfrei.

Weitere Informationen

Unsere Ausbildungen

Richterstraße 9 - 11, Gohlis
04105 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 25100
Fax:
0341 - 97 25109
Map