Sie sind hier: Skip Navigation LinksMedizinische Berufsfachschule

Ergänzungsschule: Operationstechnische Assistenz/ Anästhesietechnische Assistenz

Die Ausbildung zur Operationstechnischen/Anästhesietechnischen Assistenz vermittelt den Schülerinnen entsprechend dem allgemein anerkannten Stand technischer, medizinischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse fachliche, personelle, soziale und methodische Kompetenzen für die verantwortliche Mitwirkung in operativen und anästhesiologischen Bereichen, der Notfallaufnahme, der Endoskopie, der ZSVA und anderen diagnostischen und therapeutischen Funktionsbereichen. Im Mittelpunkt der Aufgabengebiete der OTA/ATA stehen die Mithilfe bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Maßnahmen der medizinischen Diagnostik und Therapie und die umfassende Betreuung der Patientinnen und Patienten in diesen Arbeitsbereichen.

Die Ausbildung

Operationstechnische Assistenz (OTA)

Anästhesiestechnische Assistenz (ATA)

Ausbildungsdauer:​3 Jahre​3 Jahre
​Ausbildungsbeginn:​01.09.20200​1.09.2021
​Ausbildungsplätze:​jeweils 10 (über Universitätsklinikum Leipzig, weitere über Kooperationspartner)
​Ausbildungs-voraussetzungen:
  • ​mind. Realschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung (ausländische Bildungsabschlüsse und deren Wertigkeit müssen durch eine deutsche Behörde anerkannt sein z.B. Sächsische Bildungsagentur)
  • physische und psychische gesundheitliche Eignung
  • möglichst vollendetes 17. Lebensjahr
  • Praktikum im Pflegebereich
​Ausbildungsvertrag:​wird zwischen dem Auszubildenden und dem Universitätsklinikum Leipzig abgeschlossen
​Ausbildungsvergütung:​ ​nach Haustarifvertrag des UKL
​Ausbildungsförderung:​ ​evtl. gemäß Bundesausbildungsförderungsgesetz (Bafög-berechtigt)
​Schulgeld:​ ​entfällt
​Ausbildungsstätte:

​für den berufstheoretischen Unterricht:
Medizinische Berufsfachschule am Universitätsklinikum Leipzig

für die praktische Ausbildung:
Universitätsklinikum Leipzig bzw. Kooperationseinrichtungen

Ausbildungsinhalte:
  • ​richten sich nach den DKG-Richtlinien
  • sind unterteilt in Lernbereiche
Lernbereich I - Kernaufgaben der OTA
  • Hygiene
  • Medizintechnische Geräte
  • Patientenbetreuung
  • Springertätigkeiten
  • Erste Hilfe


Lernbereich II - Spezielle Aufgaben der OTA

  • Anatomie / Physiologie
  • OP-Lehre
  • Instrumentenkunde / Umgang mit medizinischen Produkten
  • Einblick in den ZSVA, in die Notaufnahme, Endoskopie, Anästhesie

                          


Lernbereich III - Ausbildungs- und Berufssituationen von OTA´s

  • Kommunikation
  • Entwicklung berufliches Selbstverständnis
  • Zusammenarbeit Gruppen + Team
  • Gesundheitsförderung


Lernbereich IV - Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen

  • Recht + Staatsbürgerkunde
  • QM
  • Wirtschaftlichkeit
Lernbereich I - Kernaufgaben der ATA
  • Hygiene
  • Medizintechnische Geräte
  • Patientenbetreuung
  • Schmerztherapie/ Patiententransporte
  • Krisensituationen

Lernbereich II - Spezielle Aufgaben der ATA

  • Planung/Strukturierung
        • bei Diagnostik und Therapie in der Ambulanz/Notfallaufnahme assistieren
        • bei Diagnostik und Therapie im Tätigkeitsfeld Endoskopie assistieren
        • Medizinprodukte der ZSVA
        • OP-Dienst

Lernbereich III - Ausbildungs- und Berufssituationen von ATA´s

  • Kommunikation
  • Entwicklung berufliches Selbstverständnis
  • Zusammenarbeit Gruppen + Team
  • Lernen planen, durchführen und evaluieren

Lernbereich IV - Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen

  • Recht + Staatsbürgerkunde
  • QM
  • Wirtschaftlichkeit

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre vollständige ONLINE-Bewerbung – bitte beachten Sie den angegebenen Bewerbungszeitraum.

Ansprechpartnerin (für Pflege – also KPH, Pflegefachkraft, OTA, ATA)

Frau Drieschner
Telefon: 0341 97 14155
E-Mail: regina.drieschner@medizin-uni-leipzig.de

Bewerbungszeitraum:

ATA:

In 2020 werden keine Ausbildungsplätze im Fachbereich ATA angeboten. Der Bewerbungszeitraum für das Schuljahr beginnend im September 2021 ist vom 01.09.2020-31.03.2021.

OTA:

In 2021 werden keine Ausbildungsplätze im Fachbereich OTA angeboten. Bewerbungszeitraum für das Schuljahr beginnend im September 2022 ist vom 01.09.2021- 31.03.2022.

Ihre vollständige Bewerbung enthält bitte folgende Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf (lückenlos) gern mit Passfoto (bitte Tel.-Nr., E-Mail-Adresse angeben - die Einladungen zum Eignungstest erfolgen per Post bzw. per E-Mail)
  • Kopie des letzten Schul- oder Schulabschlusszeugnisses; bei Gymnasiasten zusätzlich das Zeugnis der 10. Klasse (Hinweise für ausländische Bewerber/-innen)
  • Attest über die gesundheitliche Eignung (PDF-Formular Ärztliches Attest verwenden oder formlos)
  • Praktikumsnachweise und -einschätzungen
  • bei minderjährigen Bewerbern eine Einverständniserklärung der Eltern zur Ausbildungsaufnahme (PDF-Formular Einverständnis der Eltern Bewerbung)
  • Erklärung des Bewerbers, ob bereits eine Berufsfachschule in demselben Bildungsgang besucht und evtl. eine Berufsfachschulprüfung in diesem Bildungsgang absolviert wurde und wenn ja, mit welchem Ergebnis (PDF-Formular Erklärung Berufsfachschulabsolvierung)

Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerberportal. Hier geht es zur Online-Ausschreibung.

BITTE BEACHTEN SIE: Aufgrund der sorgfältigen Risikoeinschätzung hat das Universitätsklinikum Leipzig entschieden, aus Sicherheitsgründen sowie zum Schutze der Gesundheit von Gästen und Mitarbeitern alle Veranstaltungen mit externem Teilnehmerkreis auf Grund des Coronavirus (SARS-CoV-2) abzusagen beziehungsweise zu verschieben. Termine für Bewerbungsgespräche werden Ihnen, sobald bekannt, schriftlich mitgeteilt und auf der Homepage veröffentlicht.

Fachbereichsleiterin OTA

Steffi Jäger
Fachbereichsleiterin OTA

Telefon: 0341 - 97 25132
E-Mail:  steffi.jaeger@medizin.uni-leipzig.de

 

Fachbereichsleiterin ATA

​​

Claudia Reiter
Fachbereichsleiterin ATA

Telefon: 0341 - 97 25132
E-Mail:  claudia.reiter@medizin.uni-leipzig.de

Richterstraße 9 - 11, Gohlis
04105 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 25100
Fax:
0341 - 97 25109
Map