Sie sind hier: Skip Navigation LinksMedizinische Berufsfachschule

Aktuelles

JobPoint Azubi 2020

Zum Tag der offenen Tür am Samstag, den 21.03.2020 öffnet die Medizinische Berufsfachschule von 9:00 - 13:00 wieder ihre Türen. Alle Interessenten, Eltern und Schüler sind eingeladen, mit neugierigem Blick die Schulräume und Fachkabinette zu erkunden. Unsere Fachbereichsleiter/-innen und Lehrer/-innen stehen für Fragen zu Ausbildungsinhalten und Bewerbungsvoraussetzungen bereit. Darüber hinaus werden Führungen durch das Wohnheim angeboten. Für das leibliche Wohl sorgt unsere Cafeteria. Wir freuen uns auf einen interessanten Tag!

Einen Programmüberblick finden Sie hier​.​

 

10. Leipziger Allerlei

​Im Rahmen der „10. Leipziger Allerlei" – einer Fortbildungsveranstaltung für MTRA (Medizinisch-Technische Radiologieassistenten) – hielt Fenja Bandermann, Auszubildende zur MTRA im dritten Ausbildungsjahr, am 25. Januar 2020 einen Vortrag mit dem Titel „Schneller, schonender, FLASH – Innovative Kardiodiagnostik in der CT". Für diesen Vortrag erhielt sie zusammen mit Luisa Füchsel, ebenfalls MTRA-Azubi im dritten Lehrjahr, beim Schülerkongress des 100. Deutschen Röntgenkongresses einen Nachwuchspreis.

Große Nervosität – bravourös unterdrückt

Wer ist nicht nervös, wenn man vor ca. 300  gestandenen Medizinisch-technischen Radiologieassistenten und – assistentinnen (kurz MTRA) einen Vortrag halten soll?

So ist es der Auszubildenden Fenja Bandermann gegangen. Auf Einladung der Vereinigung Medizinisch - Technischer Berufe hielt sie im Rahmen des 10. Leipziger Allerlei ihren Vortrag. Diesen hielt sie schon einmal auf dem 100. Deutschen Röntgenkongress in Leipzig 2019 vor zukünftigen MTRA´s. Dort wurde sie, gemeinsam mit ihrer Mitauszubildenden Luisa Füchsel, mit dem 2. Preis ausgezeichnet.

Ihre Nervosität war ihr, trotzdem sie allein vor dem Auditorium stand, nicht anzumerken. Sie hielt einen hervorragenden, systematisch und inhaltlich gut ausgearbeiteten Vortrag, der viel Anerkennung und Lob bekam.

Ich habe wieder einmal festgestellt, wir Leipziger müssen uns nicht verstecken, solange wir solche motivierten Auszubildenden haben. Herzlichen Glückwunsch! Weiter so! Alles Gute für die bevorstehenden Prüfungen.

Fachlehrerin Carmen Schneider

 

 

 

MBFS goes Digital

Im Rahmen des Digitalpakts, der Fördergelder im Hinblick auf die Ausstattung von Schulen mit moderner Lern- und Lehrtechnik bereitstellen soll, ist die medizinische Berufsschule in Anlehnung an das Leitbild des UKL bestrebt, ein entsprechendes Konzept zu erstellen.

Ziel unsere Schule ist es, den fachspezifischen Unterricht sinnvoll und zeitgemäß unter zu Hilfenahme digitaler Werkzeuge zu gestalten. Da die unterschiedlichen Berufsgruppen diverse Möglichkeiten und Ansprüche im Hinblick auf die medienpädagogische Arbeit haben, bedarf es einer engen Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und dem Schulträger.

Das Bewertungstool "SELFIE" der EU-Kommission, das eine Momentaufnahme des aktuellen Standes beim Einsatz digitaler Technologien im Unterricht widerspiegelt, wurde zum Ende des Jahres 2019 von der Schulleitung, dem Lehrerkollegium und den Auszubildenden durchgeführt. Aufbauend auf die Ergebnisse befindet sich der Medienentwicklungsplan, der Voraussetzung für die Beantragung der Fördergelder ist, in der Entstehungsphase.

 

 

Bachelor-Studiengang Hebammenkunde

In enger Zusammenarbeit mit der medizinischen Fakultät des UKL soll nach der Vorgabe des aktuellen Hebammengesetzes der Bundesregierung die Ausbildung zur Hebamme an der medizinischen Berufsfachschule vollständig akademisiert werden.

Ein entsprechender Entwurf einer Studien- und Prüfungsverordnung liegt bereits vor. Schul- und Fachbereichsleitung sowie alle Beteiligten des Universitätsklinikums Leipzig arbeiten mit Hochdruck an der Realisierbarkeit des dualen Studiengangs "Hebammenkunde", der in Theorie-, Skills-Lab und praktische Studienphasen unterteilt sein wird.

Der erste Studiengang an der Medizinischen Berufsfachschule und der Medizinischen Fakultät des Universitätsklinikums Leipzig soll 2021 starten.

Informationen zum Bewerbungsverfahren und Ablauf des Studiums werden, sobald vorhanden, veröffentlicht.

Studiendauer: 7 Semester

Ausbildungsbeginn: 2021

Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.) & Berufsabschluss Hebamme

Richterstraße 9 - 11, Gohlis
04105 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 25100
Fax:
0341 - 97 25109
Map