Sie sind hier: Skip Navigation LinksKlinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters

Sprechstunde für Fütterstörungen, Essstörungen und Adipositas

​Magersucht, Ess-Brechsucht, Heißhungerattacken oder Fressanfälle sind bekannte Probleme. In unserer Spezialsprechstunde besprechen und behandeln wir solche Probleme, die als Essstörungen wie Anorexie, Bulimie, Binge Eating oder bei Übergewicht als Adipositas bezeichnet werden.

Meist treten sie bei Jugendlichen auf, können aber auch im Kindesalter erscheinen und erkannt werden. Die Ursachen sind häufig vielfältige psychische, soziokulturelle oder familiäre aber auch genetische Faktoren.

Essstörungen und Adipositas sind oft mit anderen psychischen Erkrankungen (z. B. Zwangs- und Angststörungen, Depression) verbunden oder rufen organische Folgeerkrankungen hervor. Deshalb ist es wichtig, frühzeitig Hilfe in Anspruch zu nehmen.

In der Spezialsprechstunde bieten wir

  • Diagnostik
  • Aufklärung über das Krankheitsbild
  • Aufklärung über mögliche Behandlungsschritte
  • ambulante Therapie
  • lebensstilorientierte Therapie. Hier soll der eigene Lebensstil so verändert werden, dass ein gesundes Ernährungs- und Bewegungsverhalten dauerhaft im Alltag praktiziert werden kann.

Weiterhin bieten wir

  • „Weichenstellung" für eine tagesklinische oder stationäre Therapie
  • Behandlung körperlicher Folgeerkrankungen durch die Kooperation im Zentrum für Frauen- und Kindermedizin
  • ambulante Nachbetreuung nach teil- und/oder stationärer Behandlung
  • Gespräche für Eltern, Angehörige, Gleichaltrige, Lehrer und alle anderen besorgten Personen

Mehr Informationen erhalten Sie in unserem Flyer.

Liebigstr. 20a, Haus 6
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 24010
Fax:
0341 - 97 24019
Map