Sie sind hier: Skip Navigation LinksInstitut für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health

 

​PD Dr. rer. med. Melanie Luppa

Arbeitsgruppenleiterin

1992-1998 ​Studium der Psychologie an der Universität Leipzig, Abschluss: Diplom
​2002-2009 ​Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig, Arbeitsgruppe Public Health (Leiterin: Prof. Dr. med. Steffi G. Riedel-Heller, MPH)
​2008​Promotion an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig (Titel der Dissertation: „Direkte Kosten von depressiven Störungen im Alter – Eine Krankheitskostenstudie“) zur Erlangung des Dr. rer. med. (Prädikat: „Summa cum laude“, Betreuerin: Prof. Dr. med. Steffi G. Riedel-Heller, MPH)
​2010-2014​Leitung der Arbeitsgruppe Public Health: Epidemiologie und Versorgungsforschung des Instituts für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig (Direktorin: Prof. Dr. med. Steffi G. Riedel-Heller, MPH)
​2012​Forschungsaufenthalt Universität Göteborg (Schweden), Institut für Neuropsychiatrische Epidemiologie (Leitung: Prof. Dr. Ingmar Skoog)
​2012​Habilitation an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig (Titel der Habilitation: „Gesellschaftlicher Strukturwandel und Grenzen selbständigen und selbstbestimmten Wohnens im Alter – Eine epidemiologische Perspektive: Prädiktion von Heimübergängen“), Fachgebiet: Medizinische Psychologie und Public Health
​2014​Approbation als Psychologische Psychotherapeutin, Fachkunde: Verhaltenstherapie
​seit 2014​Vertragspsychotherapeutin mit Niederlassung in Einzelpraxis in Brehna (Landkreis Anhalt-Bitterfeld)
​seit 2020​Leiterin der Arbeitsgruppe: Epidemiology and Population Brain Health des Instituts für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig (Direktorin: Prof. Dr. med. Steffi G. Riedel-Heller, MPH)

 

Publikationsliste

Phillipp-Rosenthal-Str. 55, Haus W
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 15 406 (Chefsekretariat)
Fax:
0341 - 97 15 409
Map