Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Spenden im Trauerfall

​Der Verlust eines geliebten Menschen ist oft schwer zu verkraften. Vielen ist es in dieser Phase ein Bedürfnis, an Menschen zu denken, die Hilfe und Unterstützung benötigen und auf eine leistungsstarke innovative Medizin angewiesen sind.

Wenn Sie sich entschlossen haben, statt Kranzspenden um eine Spende für das UKL zu bitten, dann danken wir Ihnen vielmals. Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass Sie in der Zeit der Trauer an andere Menschen denken und durch eine Spende einen Beitrag dazu leisten, Leben zu retten.

Sie haben die Möglichkeit, in Ihrer Traueranzeige auf den Spendenaufruf zugunsten des Universitätsklinikums Leipzig aufmerksam zu machen. Bitte setzen Sie ein deutliches Kennwort und, wenn Sie mögen, ein bestimmtes Projekt oder Klinik als Verwendungszweck ein.

Wenn die Trauernden ihren Namen und Anschrift auf dem Überweisungsträger eintragen, erhalten diese automatisch eine Spendenbescheinigung.

Wichtig ist, dass Sie uns vorab telefonisch oder per Mail über Ihre Anzeige informieren. Nur dann können wir die Spendeneingänge zuordnen und Ihnen nach ca. 6 Wochen eine Übersicht über die Zugänge erstellen.

Für eine Überweisung können Sie unser Online-Formular nutzen. Bitte geben Sie im Verwendungszweck Ihren Namen und Ihre Anschrift an, damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zuschicken können.

Kontakt:

Helena Reinhardt
Leiterin der Unternehmenskommunikation

Telefon: 0341 -  97 15905
E-Mail:  presse@uniklinik-leipzig.de