Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Die UKL-Blutbank-Piraten sind wieder los

​Nächste Sommernachtsblutspende im karibischen Ambiente am 17. Juni!

Bald ist es wieder soweit: Die Piraten der UKL-Blutbank steuern bereits zielstrebig auf das Leipziger Universitätsklinikum zu! Am 17. Juni machen sie endlich wieder halt am Institut für Transfusionsmedizin (ITM) und verwandeln das traditionsreiche Blutspendeinstitut in eine stilechte Karibikinsel. Alle Spendewilligen werden von 16:00 bis 22:00 Uhr von den Blutbank-Seeräubern erneut zum „freiwilligen Aderlass“ in tropischem Flair gebeten!

​Datum​Samstag, 17. Juni 2017
​Uhrzeit​16:00 Uhr bis 22:00 Uhr
​Ort​UKL-Blutbank, Johannisallee 32 (Haus 8), 04103 Leipzig

 

Ein buntes Programm bietet wieder Blutspenden mit echtem Urlaubsfeeling und lockt dabei mit Spiel und Spaß für Groß & Klein:

  • Sommernachtspfad mit Piraten-Diplom
  • Führungen durch das Institut
  • Überraschung für Kinder im Kostüm
  • Auftritt des Piraten „Inflammati“
  • u.v.a.m.!

Alle fleißigen Spender enthalten nach ihrem „freiwilligen Aderlass“ ein stilechtes Piratenmenü und für Speis und Trank der anderen Gäste ist natürlich auch gesorgt.

Fast jeder zwischen 18 und 68 Jahren, der mindestens 50 kg wiegt und gesundheitlich fit ist, kann Blut spenden. Wichtig dabei ist, bereits im Vorfeld ausreichend zu trinken und sich gut zu stärken und natürlich den Personalausweis nicht vergessen. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen zur Sommernachtsblutspende am Leipziger Universitätsklinikum gibt es unter Tel. 0341 – 97 25393 sowie im Internet unter www.blutbank-leipzig.de.