Die verborgene Seite der Medaille

11.12.2012, 19:00 - 21:00 Uhr - Vortrag
Was steckt drin, im Geld, und was dahinter? Mit diesen Fragen werden sich die Vorträge am zweiten Abend unserer Promotionsvortragsreihe befassen.
Vortragsreihe "Verborgenes Wissen" des ProRat

Hannes Gießler (Philosophie) wird uns mit den außerökonomischen Wurzeln des Geldes in den Praktiken des Opfers und der Rache bekannt machen. Einen buchstäblichen Blick ins Innere des Geldes, insbesondere antiker römischer Münzen, werden wir mit dem Vortrag von Gerald Eisenblätter (Chemie/Mineralogie) werfen können. Abschließend öffnen wir die Schatzkiste der Bibliotheca Albertina, wenn der der stellvertretende Leiter der Sondersammlungen, Dr. Christoph Mackert, uns einige numismatische Preziosen der Münzsammlung präsentiert.

 

Referenten

  • Dr. Christoph Mackert
  • Gerald Eisenblätter
  • Hannes Gießler

Leitung

  • Stephanie Garling

Veranstaltungsort