Filmvorfuehrung "Helen" mit anschliessender Expertengespraechsrunde

09.10.2012, 20:00 - 22:30 Uhr - Vorführung
Filmcover

Anlässlich der Leipziger Wochen der seelischen Gesundheit zeigt das Moritzkino "Helen"- einen Film aus dem Jahr 2009, in dem Ashley Judd die Rolle einer schwer depressiven Hochschullehrerin spielt. Im Anschluss an die Vorführung des Films gibt es Gelegenheit zum Austausch über den Film und das Thema. Hierfür konnten eine Bündnisengagierte, die die Erkrankung Depression aus eigener Erfahrung kennt, Frau Dr. Donges, leitende Oberärztin der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie des Universitätsklinikums Leipzig, sowie Frau Dipl. Psych. Ines Heinz, Koordinatorin des Deutschen Bündnisses gegen Depression e.V., gewonnen werden. Der Eintritt ist frei.

 

Leitung

  • Nicole Koburger

Veranstaltungsort