Sicherheit im Verkehr - Kinder fragen Politiker beim Weltverkehrsforum

02.05.2012, 16:30 - 17:15 Uhr - Fortbildungsveranstaltung

Verkehr, wie wir ihn heute kennen, birgt eine Menge Herausforderungen: Staus, Lärm, Abgase und vor allem noch immer viel zu viele Opfer von Unfällen. Politiker sind in der Pflicht, gute Bedingungen für alle Verkehrsteilnehmer zu schaffen - für Fußgänger, Radfahrer, Bus- und Bahnnutzer ebenso wie für Autofahrer. So hat das Bundesministerium für Verkehr beispielsweise die Kampagne "Runter vom Gas" entworfen, deren Plakate Erwachsene z.B. an Autobahnen zu umsichtigem Fahren anhalten. Doch wie schützt sich ein Kind eigentlich richtig im Verkehr? Welche Rolle können Kinder spielen, falls sich ihre Eltern im Verkehr falsch verhalten? Welche Regeln muss man beim Rad fahren beachten? Diese Fragen möchte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium Jan Mücke mit euch diskutieren und von euren Alltagssituationen lernen, wie man gemeinsam den Verkehr der Zukunft sicherer machen kann.

 

Referenten

  • Jan Mücke

Leitung

  • Prof. Dr. Torsten Schöneberg

Veranstaltungsort