Madentherapie

23.05.2012, 14:00 - 15:30 Uhr - Vortrag
WuS 01_05_12

Inhalt Bei der Madentherapie werden Maden zur Reinigung von nekrotischem Gewebe und Bakterienbefall in chronischen Wunden eingesetzt. Wirkungsweisen und die richtige Anwendung der Madentherapie werden in diesem Vortrag ebenso besprochen, wie Besonderheiten dieses Verfahrens und Indikationen. Gebühren - intern: Für Beschäftigte des UKL übernimmt der Arbeitgeber bei Teilnahme und Genehmigung die Kosten. - extern: 15,- Euro Zielgruppe: PFLEGEPERSONAL.

 

Referenten

  • Frau Karen Hoffmann, Wund-, Stoma-, und Bewegungsmanagement

Leitung

  • Doris Gering

Veranstaltungsort