Filmvorfuehrung "3 Patienten" mit anschliessender Diskussion

14.12.2011, 19:30 - 21:30 Uhr - Vorführung
Filmvorfuehrung am Mittwoch, den 14. Dezember 2011 um 19.30 Uhr im großen Hörsaal des Operativen Zentrums des Universitätsklinikums (Liebigstraße 20 - 04103 Leipzig) mit anschließender Diskussionsmöglichkeit über den Film, den Beruf... mit dem Filmemacher Klaus-Gregor Eichhorn und mit Prof. Dr. Christina Schröder - Moderation: Dr. Katrin Rockenbauch (Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie)

DREI PATIENTEN erzählt die Geschichte des Notarztes Matthias Kurowski, der anscheinend abgestumpft, teilnahmslos und ohne Ideale durch die Hektik des Medizinbetriebes und des Lebens im Allgemeinen zu gleiten scheint. Für all die Dinge, die zu kompliziert und zu widersprüchlich sind, hat er eine Lösung gefunden: Er trifft keine eigenen Entscheidungen mehr. Alles, was er tut, tut er rein nach Vorschrift. Nur dadurch kann er als Arzt und Mensch noch funktionieren. Doch dann tritt die junge Rettungsassistentin Hannah in seine wohlorganisierte Gleichgültigkeit. Sie und drei dramatische Fälle werden Dr. Kurowski vor seine größte Herausforderung stellen.

 

Leitung

  • Dr. Katrin Rockenbauch

Veranstaltungsort