3. Neujahrssymposium der Physikalischen Therapie und Rehabilitation

21.01.2012, 8 bis 14:30 Uhr - Symposium
Rahmenthema Therapy and Age - Der geriatrische Patient im Mittelpunkt therapeutischer Versorgung
Kopfbild

Einladung Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, es freut uns sehr, Sie bereits zum 3. Neujahrssymposium der Physikalischen Therapie und Rehabilitation nach Leipzig einladen zu dürfen. Aufgrund Ihrer Anregungen betrachten wir dieses Mal unter dem Rahmenthema "Therapy and Age - Der geriatrische Patient im Mittelpunkt therapeutischer Versorgung" den älteren Patienten interdisziplinär. Die Versorgung älterer Patienten gewinnt im Hinblick auf die demografische Entwicklung stetig an Bedeutung. Medizinischer Fortschritt und erweitertes Gesundheitsbewusstsein sind Hintergründe, dass die Lebenserwartung der Bevölkerung steigt und viele Senioren bis ins hohe Rentenalter fit bleiben. Andererseits gerät die Gesundheit eines Menschen im hohen Alter aus dem Gleichgewicht. Vor diesem Hintergrund soll das Symposium mit den Vorträgen namhafter Experten dazu beitragen, das bestehende Qualitätsniveau der Versorgung geriatrischer Patienten darzustellen und mit Ihnen gemeinsam zu diskutieren. Neu ist dieses Mal nicht nur, dass das Neujahrssymposium als gemeinsame Veranstaltung des Universitätsklinikums Leipzig und des HELIOS Vogtland-Klinikums Plauen stattfindet. Erstmals bieten wir Interessierten über das Wissenschaftliche Programm hinaus zwei Workshops. Zum Einen wird das geriatrische Assessment zur systematischen Erfassung von Defiziten und Ressourcen älterer, multimorbider Patienten demonstriert. Es ist Basis zur Einschätzung geriatrischer Patienten und ermöglicht die interdisziplinäre Therapieplanung. Zum Anderen werden ausgewählte Hilfsmittel zur Nutzung in der jeweiligen medizinischen Einrichtung sowie zur Empfehlung an Patienten und deren Angehörige vorgestellt und auf Verordnungsmöglichkeiten eingegangen. Zum realitätsnahen Praxistransfer im Rahmen der Workshops konnten wir die LernKlinik der Universität Leipzig als Partner des Symposiums gewinnen. In der Pause haben Sie Gelegenheit zum kollegialen Gespräch und zum Besuch des Standes des Sanitätshauses Alippi. Bereits an dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Referenten und Unterstützern des Symposiums. Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf Ihre Teilnahme, interessante Diskussionen und eine spannende Veranstaltung in Leipzig. Mit herzlichen Grüßen Dr. rer. med. Claudia Winkelmann (Dipl.-Kffr.) Universitätsklinikum Leipzig - AöR Physikalische Therapie & Rehabilitation Leiterin der Stabsstelle Dr. med. Michael Borchers MPH HELIOS Vogtland-Klinikum Plauen Zentrum für Geriatrie und Frührehabilitation Chefarzt 08:30 Uhr Begrüßung Teil 1 8:40 bis 10.10 Uhr 08:40 - 09:10 Uhr "Psychische Störungen im Alter - eine Bevölkerungsperspektive" Prof. Dr. Steffi G. Riedel-Heller, MPH Direktorin des Instituts für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health, Universität Leipzig 09:10 - 09:40 Uhr "Rheumatologie in der Geriatrie" Prof. Dr. Christoph Baerwald Leiter der Sektion Rheumatologie, Klinik und Poliklinik für Gastroenterologie und Rheumatologie, Universitätsklinikum Leipzig AöR sowie Studiendekan Humanmedizin, Universität Leipzig 09:40-10:10 Uhr "Geriatrisches Versorgungsnetzwerk "GeriNet Leipzig" - neue Perspektiven für den geriatrischen Patienten" Dr. Ralf Sultzer Chefarzt HELIOS Geriatriezentrum Zwenkau 10:10 - 10:30 Uhr Pause Teil 2 10:30 bis 12:00 Uhr 10:30 - 11:00 Uhr "Nutzen, Möglichkeiten und Grenzen der Physiotherapie in der Geriatrie" Angelica Nicolaus Teamleiterin Physikalische Therapie und Rehabilitation, Universitätsklinikum Leipzig AöR 11:00 - 11:30 Uhr "Validation als Methode im ergotherapeutischen Handlungsfeld der Gerontopsychiatrie" Anja Müller, Marie Klug Ergotherapeutinnen Physikalische Therapie und Rehabilitation, Universitätsklinikum Leipzig AöR 11:30 - 12:00 Uhr "Für jeden seine Sprache finden: Veränderung der Kommunikation bei Demenz" Anke Marschhauser Dipl.-Patholinguistin Physikalische Therapie und Rehabilitation, Universitätsklinikum Leipzig AöR 12:00 - 12:15 Uhr "Schlussplädoyer" Dr. Claudia Winkelmann, Dr. Michael Borchers 12:15 - 12:45 Uhr Pause Teil 3 12:45 - 14:15 Uhr In Kooperation mit der LernKlinik der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig, PD Dr. Daisy Rotzoll Workshop I "Geriatrisches Assessment" Thomas Göbel Ergotherapeut Zentrum für Geriatrie und Frührehabilitation, HELIOS Vogtland-Klinikum Plauen Workshop II "Hilfsmittelabklärung und -beratung" Martin Vogel Orthopädietechnikermeister Orthopädietechnik Alippi GmbH Leipzig 14:15 Uhr Verabschiedung der Teilnehmer Veranstaltungs-Steckbrief 3. Neujahrssymposium in der Physikalischen Therapie und Rehabilitation Rahmenthema Therapy and Age - Der geriatrische Patient im Mittelpunkt therapeutischer Versorgung Datum 21.01.2012 Zeit 08:30 bis 14:30 Uhr Ort Hörsaal des Carl-Ludwig-Instituts der Universität Leipzig, Liebigstr. 27, 04103 Leipzig Organisation Universitätsklinikum Leipzig AöR, Physikalische Therapie und Rehabilitation, Dr. C. Winkelmann, Liebigstr. 18, 04103 Leipzig Telefon 0341/97-17876 Fax 0341/97-28144 Mail claudia.winkelmann@uniklinik-leipzig.de Wissenschaftliche Leitung Dr. C. Winkelmann, Universitätsklinikum Leipzig AöR, Dr. M. Borchers, HELIOS Vogtlandklinikum Plauen GmbH Anmeldung Nur für die beiden Workshops per Post, Fax oder Email erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist hierfür begrenzt. Es zählt das Datum der Anmeldung. Teilnahmegebühren Es werden keine Gebühren erhoben. Pausenversorgung Speisen und Getränke werden direkt vor Ort angeboten. Parkmöglichkeiten rund um den Uni-Campus sowie im VINCI Park-Haus, Klinikum Leipzig, Brüderstr. 59, 04103 Leipzig

 

Leitung

  • Dr. Claudia Winkelmann

Veranstaltungsort