Forschung - Wissen - Praxis

24.02.2012 bis 26.02.2012, 24.02.2012: 16.00-21.00 Uhr, 25.02.2012: 09.00-19.00 Uhr, 26.02.2012: 09.00-14.00 Uhr - Symposium
Wissenschaftliches Symposium mit internationalen Referenten und Workshopleitern zum Thema Stimmforschung und praktische Arbeit mit der Kinderstimme
Publikum im Konzertsaal Workshop auf der Hauptbühne

Anlässlich des kleinen Jubiläums widmet sich das Symposium einem Thema, das zugleich seine Hauptaufgabe ist: dem Wissenstransfer zwischen Stimmforschung sowie wissenschaftlichen Arbeiten, die sich mit den verschiedensten Aspekten des Singens bei Kindern und Jugendlichen beschäftigen und der gesangspädagogischen und therapeutischen Praxis. Dabei werden zahlreiche aktuelle Forschungsergebnisse aus den europäischen Zentren der Kinder- und Jugendstimmforschung präsentiert. Es soll aber auch gezeigt werden, wie phoniatrische und pädagogische Forschung funktioniert und warum Forschungsergebnisse oft Details beschreiben, die erst im Kontext mit anderen Kenntnissen und Erfahrungen für die Gesangspädagogik oder Therapie relevant werden. Erfahrungen aus der Praxis sollen Chancen und Probleme aufzeigen, die beim Zugang zu den Wissensquellen, bei der praktischen Umsetzung und bei der Zusammenarbeit zwischen Forschern und Praktikern bestehen. Nicht zuletzt will das Symposium zu einer noch engeren Zusammenarbeit aller Fachrichtungen, die sich mit jungen Stimmen beschäftigen, motivieren, denn häufig haben gerade das Wissen und der Erfahrungsschatz der gesangspädagogischen und therapeutischen Praxis wertvolle Impulse für wissenschaftliche Untersuchungen gegeben. Das Programm aus Vorträgen, Workshops und einem Rundtischgespräch wird durch musikalische Beiträge des jungen Ensembles Sjella aus Leipzig und dem Wolfratshauser Kinderchor ergänzt.

 

Referenten

  • Dr. Ann-Christine Mecke, Leipzig
  • Friedhilde Trüün, Tübingen
  • PD Dr. Matthias Echternach, Freiburg/Br.
  • Prof. Dr. Berit Schneider-Stickler, Wien
  • Prof. Dr. Bernhard Richter, Freiburg/Br.
  • Prof. Dr. Dr. Ulrich Eysholdt, Erlangen
  • Prof. Dr. Günter Kreutz, Oldenburg
  • Prof. Dr. Jürgen Wendler, Berlin
  • Prof. Dr. Johan Sundberg, Stockholm
  • Prof. Dr. med. Michael Fuchs, Abt. für Stimm-, Sprach- und Hörstörungen, HNO-Klinik, Universitätsklinikum Leipzig AöR
  • Prof. Dr. Peter Brünger, Eichstädt
  • Prof. Robert Göstl, Köln
  • Prof. Sascha Wienhausen, Osnabrück
  • Silke Hähnel-Hasselbach, Berlin
  • Toni Wimmer, Sulz
  • Ulrich Horst, Köln
  • Ulrich Kaiser, Leipzig
  • Wibke Gütay, Oldenburg
  • Yoshihisa Matthias Kinoshita, Wolfratshausen

Leitung

  • Prof. Dr. Michael Fuchs

Veranstaltungsort