200 Jahre akademische Psychiatrie

21.10.2011, 09:00 Uhr bis 19:15 Uhr - Festveranstaltung

In diesem Jahr wird die Psychiatrie als akademisches Lehrfach 200 Jahre alt. Am 21. Oktober 1811 wurde Johann Christian August Heinroth aufgrund einer Weisung des sächsischen Königs auf den außerordentlichen Lehrstuhl für "Psychische Therapie" an der Universität Leipzig berufen. Damit begann für das Abendland die Universitätspsychiatrie.

 

Leitung

  • Prof. Dr. Ulrich Hegerl

Veranstaltungsort