Die Pest 1348 - Das Ende des europäischen Mittelalters

08.10.2010, 18.00 Uhr - Vortrag
Öffentlicher Vortrag zur Tagung "Plagues in Nomadic Contexts"

Der renommierte Medizinhistoriker Prof. Dr. Dr. Klaus Bergdolt (Köln) beschreibt aus der Perspektive von texlichen und bildlichen Quellen die tiefen Spuren, die der "Schwarze Tod" in der Mentalität der Menschen des 14. Jahrhunderts hinterlassen hat.

 

Leitung

  • Prof. Dr. Ortrun Riha

Veranstaltungsort