Kunsttherapie in der Onkologie

22.10.2010, 09:00 - 19:00 Uhr - Fortbildungsveranstaltung
Wissenschaftliche und praktische Perspektiven von Kunsttherapie in der Onkologie.

Bei diesem Symposium werden sowohl Wissenschaftlerinnen als auch Künstlerinnen und Kunsttherapeutinnen zu Wort kommen um von ihrer Arbeit in der Onkologie zu berichten. Ein besonderes Ziel der Veranstaltung ist die Vernetzung aller Aktiven und Interessierten, sowie ein gemeinsamer Erfahrungsaustausch.

 

Referenten

  • Marianne Buttstädt, Dipl. Künstlerin; Senta Connert, Vorsitzende der DGKT, Bildende Künstlerin, Kunsttherapeutin; Kristina Geue, Dipl. Psych.; Juliana Ortiz, Künstlerin, M.A. Art Therapy; PD Dr. Susanne Singer, Dipl. Psych.

Leitung

  • Prof. Dr. Elmar Brähler

Veranstaltungsort