Postgraduate Diploma Course Radiopharmacy

30.08.2010 bis 10.09.2010 - Fortbildungsveranstaltung
Vom 30.08. bis 10.9.2010 findet am Institut für Pharmazie der internationale Postgradualkurs "Radiopharmacy" statt. Er ist Bestandteil eines dreijährigen On-the-job-Studiums und dient der beruflichen Zusatzausbildung von Chemikern und Pharmazeuten.

Für die moderne molekulare Bildgebung wird die enge Zusammenarbeit zwischen Naturwissenschaftlern und Medizinern immer wichtiger. Deshalb werden im internationale Postgradualkurs "Radiopharmacy" Veranstaltungen zu nuklearmedizinischen Problemen (Radiotracer, PET, stabile Isotope u.a.) sowie Vorlesungen und Praktika in Pharmakologie und Toxikologie, Physiologie, Genetik, Biochemie, Immunologie und Statistik angeboten. Ergänzt werden die theoretischen und praktischen Lehrveranstaltungen des zweiwöchigen Kurses, der bereits zum sechsten Mal stattfindet, durch, eine Besichtigung des Forschungszentrum Dresden Rossendorf, Institut für Radiopharmazie (Leipzig) und eine Fahrt zur Firma ABX (Radeberg). Der Kurs wird von Frau Prof. Dr. Karen Nieber zusammen mit Mitarbeitern des Lehrstuhls Pharmakologie für Naturwissenschaftler organisiert. Es konnten Referenten aus verschiedenen Einrichtungen und Institutionen der Universitäten Leipzig und Halle gewonnen werden. In diesem Jahr werden 31 Naturwissenschaftler aus 13 Ländern an dem Kurs teilnehmen

 

Leitung

  • Prof. Dr. Karen Nieber

Veranstaltungsort