"Ein Geschäft recht geistiger Natur"

08.04.2010, 19:00 Uhr - Vortrag
Bestände Leipziger Verlage im Staatsarchiv Leipzig

Das Staatsarchiv Leipzig verwahrt Archivgut von rund 40 Verlagen in einem Umfang von über 1.000 lfm. Darunter befinden sich so bedeutende Verlage wie F. A. Brockhaus, das Bibliographische Institut, die Musikverlage Breitkopf & Härtel und C. F. Peters oder Wissenschaftsverlage wie Johann Ambrosius Barth. Aber auch weniger bekannte Verlagsbestände enthalten bemerkenswerte Dokumente, als Beispiel sei die Korrespondenz von Hans Henny Jahnn im Bestand 21075 Payne-Verlag und Esche-Verlag, Leipzig, genannt. Dies soll im Vortrag der Öffentlichkeit stärker bekannt gemacht werden.

 

Referenten

  • Dr. Thekla Kluttig

Leitung

  • Prof. Dr. Ulrich Johannes Schneider

Veranstaltungsort