Kontroverse oder Konsens - Therapie der symptomatischen und asymptomatischen Karotisstenosen

28.11.2009, 10:00 - 14:00 Uhr - Tagung

Die Veranstaltung wird durch die Sächsische Landesärztekammer als Ausbildungsveranstaltung für das Sächsische Fortbildungsdiplom mit 5 Punkten anerkannt. Anmeldung nicht erforderlich. Keine Tagungsgebühr. Bis 14:00 Uhr besteht die Möglichkeit, die Intensivtherapiestation und die Stroke Unit der Klinik für Neurologie zu besichtigen. Ansprechpartner: Dr. Carsten Hobohm

 

Referenten

  • Prof. Dr. med. Dietmar Schneider, Klinik und Poliklinik für Neurologie, Universitätsklinikum Leipzig AöR
  • Prof. Dr. med. Hans-Henning Eckstein, Klinik für Gefäßchirurgie, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München
  • Prof. Dr. med. Harald Mudra, Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Internistische Intensivmedizin, Städtisches Klinikum München GmbH, Klinikum Neuperlach
  • Prof. Dr. med. Joseph Claßen, Klinik und Poliklinik für Neurologie, Universitätsklinikum Leipzig AöR
  • Prof. Dr. med. Olav Jansen, Institut für Neuroradiologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Kiel
  • Prof. Dr. med. Peter Schellinger, Klinik für Neurologie, Universitätsklinikum Erlangen

Leitung

  • Prof. Dr. Dietmar Schneider

Veranstaltungsort