Ins Licht gerückt: Wappen

01.09.2009, 19:00 Uhr - Jubiläumsveranstaltung
Die neue Reihe abendlicher Führungen im Museum für Musikinstrumente lenkt die Konzentration auf einige besondere Objekte.

In den verdunkelten Ausstellungsräumen sind im Streiflicht einer (elektrischen) Fackel verborgene Schönheiten, rätselhafte Details und überraschende Geschichten zu entdecken, die man sonst übersehen würde. An diesem Abend werden ein Gemälde, ein Kontrabass und eine kleine Orgel aus dem 16. und 17. Jahrhundert ins Licht gerückt. All diese Exponate tragen ein Wappen. Welche Geschichten verbargen sich hinter diesen Details? Eintritt: 6,00 Euro

 

Veranstaltungsort