Bau und Wi(e)derbau - Rekonstruktionen historischer Architektur

16.10.2009 bis 18.10.2009 - Jubiläumsveranstaltung
Die wissenschaftliche Fachtagung befasst sich unter historisch-kritischen Gesichtspunkten mit den Rekonstruktionen historischer Architektur.

Sie wird sich nicht nur mit den bekannten und häufig kontrovers diskutierten Beispielen der Gegenwart (Dresdner Frauenkirche, Braunschweiger und Berliner Stadtschloss, Leipziger Paulinerkirche etc.) beschäftigen, sondern auch mit der lange zurückreichenden Tradition rekonstruierender oder rekonstruierter Architektur sowohl in Europa als auch in Übersee. Einen Schwerpunkt dieser Tagung wird daher die Frage nach den unterschiedlichen Argumenten und Interessen bilden, welche in der historischen Entwicklung der Rekonstruktion eine Rolle spielten und spielen und welche Verhältnis und welcher Umgang zur eigenen Geschichte und historischen Bauten sich dabei herausstellt. Die Stellung von Kunstgeschichte, Geschichte und Denkmalpflege zu den bisher erfolgten Entwicklungen und Diskussionen soll neu bestimmt werden.

 

Veranstaltungsort