Was ist wahr? - Über Objektivität und Relativität wissenschaftlicher Erkenntnis

19.06.2009 bis 20.06.2009 - Seminar
Am 19. und 20. Juni 2009 findet im Breitenfelder Hof bei Leipzig das siebente Universitätsseminar der Reihe "Junge Wissenschaft und Praxis" statt. Die von der Hanns Martin Schleyer-Stiftung und der Heinz-Nixdorf-Stiftung geför¬derte Veranstaltung wird sich in diesem Jahr mit dem Thema "Was ist wahr? - Über Objektivität und Relativität wissenschaftlicher Erkenntnis" auseinandersetzen.
Junge Wissenschaft und Praxis 2008: "Die Universitäten am Scheideweg"

Am 19. und 20. Juni 2009 findet im Breitenfelder Hof bei Leipzig das siebente Universitätsseminar der Reihe "Junge Wissenschaft und Praxis" statt. Die von der Hanns Martin Schleyer-Stiftung und der Heinz-Nixdorf-Stiftung geför¬derte Veranstaltung wird sich in diesem Jahr mit dem Thema "Was ist wahr? - Über Objektivität und Relativität wissenschaftlicher Erkenntnis" auseinandersetzen. Referenten werden Wissenschaftler und Professoren verschiedenster Disziplinen der Universität Leipzig und anderer Universitäten sein, die sich aus unterschiedlicher theoretischer und praktischer Perspektive mit dem Wahrheitsbegriff in der Wissenschaft auseinandersetzen werden. Ein Highlight stellt die von den Doktorandinnen und Doktoranden der RAL organisierte Podiumsdiskussion zum Thema "Stolpersteine für Wahrheitssucher" dar. Teilnehmer der Veranstaltung können einen Credit Point (ECTS) erwerben. Voraussetzungen zum Erwerb des Credit¬ Points sind die Teilnahme an der gesamten Veranstaltung sowie die Verfassung eines Berichts über die Veranstaltung oder eine Teilveranstaltung (Vortrag, Diskussion etc.).

 

Leitung

  • Prof. Dr. Martin Schlegel

Veranstaltungsort