Stadtlandschaften Ost - Entdecke den Wandel

30.08.2009 bis 05.09.2009 - Jubiläumsveranstaltung
Unter dem Motto "Stadtlandschaften Ost - Entdecke den Wandel" hat sich die SummerSchool 2009 der Geowerkstatt zum Ziel gesetzt, Orte des sozialen, ökonomischen, baulichen und ökologischen Wandels am Beispiel der Stadtlandschaft Leipzig zu untersuchen.

Bewusst sollen Orte thematisiert werden, an denen Deindustrialisierung, Schrumpfung und Leerstand, Zwischennutzung sowie angewandte Planungsinstrumente nachvollzogen werden können. Innerhalb einer Woche sollen die Teilnehmer auf ihrer Reise durch die Stadt Leipzig Orte des "Verlustes" gleichermaßen als Orte der (un-)genutzten Chancen kennenlernen und dabei neue Perspektiven des Umgangs mit Schrumpfung erfahren. Im Austausch mit Experten und Akteuren sollen wichtige Fragen bearbeitet werden: - Wie vollzieht sich der Wandel der Stadtlandschaften, wo sind die Spuren des Wandels besonders deutlich? - Wie geht man mit dem "Mehr" an Raum um, und welche Strategien versprechen den größten Erfolg? - Welchen potentiell falschen Umgang mit dem Wandel der Stadtlandschaften Ost und welche irreführenden Kommunikationen darüber gibt es? Im Rahmen von Exkursionen werden die Fragen der diesjährigen SummerSchool durch Vorträge und Expertengespräche aufgegriffen. Die anschließenden Diskussionen helfen, die Inhalte mit eigenen Beobachtungen und Erfahrungen zu verknüpfen. Mit Hilfe einer Projektarbeit werden die Teilnehmer am Ende der Woche das erworbene Wissen festigen, kontextualisieren und diversifizieren. Die Präsentation der Gruppenarbeiten bildet den Abschluss der SummerSchool 2009. Die SummerSchool "Stadtlandschaften Ost - entdecke den Wandel" richtet sich an Studierende der Geographie und deren Nachbardisziplinen.

 

Veranstaltungsort