Entgrenzte Arbeit - entgrenzte Familie. Grenzmanagement als neue Herausforderung im Alltag

18.06.2009, 17.00 - 19.30 Uhr - Vortrag
Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion

Es werden Ergebnisse einer in Leipzig und München durchgeführten Studie vorgestellt, die untersucht, wie Berufstätige insbesondere in der Film- und Fernsehbranche und im Einzelhandel ihren familiären Alltag gestalten, welche Probleme sie dabei haben, aber auch welche neuen Gestaltungsmöglichkeiten sich dabei ergeben. In der anschließenden Podiumsdiskussion soll im Mittelpunkt stehen wie Arbeit gestaltet werden müsste, um eine Vereinbarkeit zwischen Familie und Beruf zu gewährleisten und welche Rolle dabei den einzelnen Akteuren zukommt.

 

Referenten

  • Dipl.-Soz. Peggy Szymenderski (TU Chemnitz) und weitere Podiumsteilnehmer/innen

Leitung

  • Jana Wünsch

Veranstaltungsort