Von Studenten im Schlafrock und Professoren mit Perücke - Die Uni Leipzig früher und heute

06.06.2009, 16:00 Uhr - Wissenschaftliche Veranstaltung
Bei der Vorlesung handelt es sich um eine Sondervorlesung von KUNI - Der ersten Leipziger Kinderuniversität. Sie wendet sich an alle interessierten Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

In 600 Jahren hat sich in Sachen Universität viel verändert. Wer früher studieren wollte, brauchte viel Geld und etwas Wissen. Heute sind Universitäten wichtig für fast alle Berufe. Und so besucht jeder, der etwas werden will, eine Universität. Wie es früher an einer Universität war und wie es heute dort zugeht, das berichten Professoren und andere Experten der Universität Leipzig. Dabei erklären sie auch, was es mit den Studenten im Schlafrock auf sich hat und warum Professoren früher Perücken trugen. Referenten: Dr. Jens Blecher (Universitätsarchiv Leipzig), N. N.

 

Veranstaltungsort