Lichtfest 2009 - Aufbruch Leipzig

09.10.2009, 18:00 Uhr - Jubiläumsveranstaltung
Am 9. Oktober 2009 steht Leipzig ganz im Zeichen des Gedenkens an die Friedliche Revolution 1989. Höhepunkt ist im Anschluss an das Friedensgebet in der Nikolaikirche von zirka 18 bis 24 Uhr ein Lichtfest.

Ab 18 Uhr sind alle Leipziger und Gäste der Stadt herzlich willkommen, mit ihrer Kerze an der Gestaltung der leuchtenden "89" auf dem Augustusplatz beizutragen. Anschließend wird entlang des historischen Demonstrationsweges am Innenstadtring mit Audio-, Video- und Lichtbeiträgen Geschichte erlebbar. Die Teilnehmer erwartet an den rund 20 Stationen eine sorgfältige künstlerische Auseinandersetzung mit dem 9. Oktober. Die Installationen stehen für Einheit, Freiheit und die Überwindung von Grenzen sowie die gesamtdeutsche und europäische Dimension der Ereignisse. In Vorbereitung der Gedenkveranstaltung befassen sich unter Leitung des Leipziger Künstlers Jürgen Meier zirka 20 anerkannte Künstler mit den Themen Freiheit, Demokratie, Gewaltlosigkeit und bürgerliches Engagement.

 

Veranstaltungsort