Literarische Welten. Lateinamerika und Maghreb

12.03.2009 bis 15.03.2009 - Jubiläumsveranstaltung
Kulturveranstaltung im Rahmen der Leipziger Lateinamerikainitiative

Die Lesungen der lateinamerikanischen Autoren Fernando Iwasaki (Peru), Arturo Fontaine (Chile) und Cristina Rivera (Mexiko) sowie dem marokkanischen Autor und Kulturkritiker Abdelkebir Khatibi werden es sowohl dem engagierten studentischen als auch dem stets sehr interessierten Leipziger Lesepublikum erlauben, neue literarische Tendenzen aus Lateinamerika und dem Maghreb kennen zu lernen und mit den Autoren in Dialog zu treten. Diese sind zum einen herausragende Schriftsteller, zum anderen aber auch wichtige kritische Stimmen in der öffentlichen Diskussion um die gesellschaftlichen Veränderungen im Zuge der Globalisierung, um Migration und die Anerkennung kultureller Differenz und Vielfalt.

 

Veranstaltungsort