The Morphology of the World's Languages

11.06.2009 bis 13.06.2009 - Jubiläumsveranstaltung
Morphologie, die interne Struktur von Wörtern und Wortformen, ist ein zentraler Forschungsbereich der Sprachwissenschaft.

Die in den letzten Jahren erreichten Fortschritte in der formalen und statistischen Analyse natürlichsprachiger Morphologie unterstreichen aber ein grundlegendes empirisches Problem: Wir wissen zu wenig über die Morphologie zu weniger Sprachen. Ziel dieser internationalen Konferenz ist es, anhand von Daten aus wissenschaftlich unterrepräsentierten Sprachen aus allen Sprachfamilien und Erdteilen der Welt die empirischen Grundlagen der aktuellen Morphologie-Forschung abzustecken und zu erweitern.

 

Veranstaltungsort