Sonderausstellung zur Geschichte der Geologisch-Paläontologischen Sammlung der Universität Leipzig und Präsentation des Jubiläumsfestbandes

18.03.2009 bis 30.09.2009 - Jubiläumsveranstaltung
Anlässlich des 600-jährigen Jubiläums der Universität Leipzig stellt die Sonderausstellung den Werdegang einer der renommierten Sammlungen der Geologie/Paläontologie Deutschlands dar.

Inhaltliche Schwerpunkte: Es werden die historisch gewachsenen Sammlungsbestände vorgestellt, geologische Lackprofile präsentiert und verschiedene Arbeitsgebiete und wissenschaftliche Forschungsschwerpunkte beleuchtet. A) Vitrinenausstellung: 1) Die Privatsammler (1Vitrine) 2) Die Sammlung Felix (1Vitrine) 3) Die Sammlung Langenhan (1Vitrine) 4) Die Lehrsammlungen (1Vitrine) 5) Die Namenssammlungen (1Vitrine) 6) Die Spezialsammlungen (2 Vitrinen) B) Präsentation geologischer Lackprofile: "Lackfilm - Anschauungsmaterial und ästhetisches Naturobjekt" C) Posterausstellung: 1) Die Arbeitschwerpunkte 2) Die Bestände im Überblick 3) Hermann Credner 4) Das historische Diaarchiv 5) Die Präparationsarbeit 6) Vom Steinbruch in die Sammlung 7) Das Mäzenatentum 8) Naturwissenschaftliche Sammlungen 9) Die Lehrsammlung 10) Die Afrikasammlung Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8:00 - 19:00 Uhr und nach Vereinbarung Ausstellungseröffnung: 18. März 2009, 17:00 Uhr im Institut für Physik und Geologie

 

Veranstaltungsort